Nachrichten > Top-Meldungen >

Kind auf Schulweg in Edenkoben entführt - Weitere Details

Kind auf Schulweg entführt - Weitere Details zu mutmaßlichem Täter

Der Mann, der in Edenkoben eine Zehnjährige entführt und missbraucht haben soll, ist mehrfach vorbestraft - auch wegen Sexualdelikten.
© dpa

Der Mann, der in Edenkoben eine Zehnjährige entführt und missbraucht haben soll, ist mehrfach vorbestraft - auch wegen Sexualdelikten (Symbolbild).

Er war wegen Sexualdelikten verurteilt und stand unter Beobachtung. Dennoch entführte ein 61-Jähriger mutmaßlich eine Zehnjährige im pfälzischen Edenkoben und missbrauchte sie. Jetzt sind weitere Details zum mutmaßlichen Täter bekannt geworden.

Ein verurteilter Sexualstraftäter wird aus dem Gefängnis entlassen und steht unter Beobachtung der Behörden - doch nur rund zwei Monate später soll er im pfälzischen Edenkoben am Montag (11.9.) eine Zehnjährige auf dem Schulweg entführt und mutmaßlich missbraucht haben. In der Stadt herrscht Fassungslosigkeit - und Kritik am Vorgehen von Justiz und Behörden wird laut.

Tatverdächtiger kam erst im Juli aus dem Gefängnis frei

Der tatverdächtige 61-Jährige ist ein polizeibekannter Sexualstraftäter. Er war erst im Juli aus dem Gefängnis entlassen worden. Die Freiheitsstrafe verbüßte er allerdings wegen Verstößen gegen die Führungsaufsicht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten.

Gegen Auflagen verstoßen

Seither habe es "intensive Kontrollmaßnahmen" gegeben. Wegen seiner Vorgeschichte und früherer psychologischer Gutachten habe sich die "Gefahr einer erneuten Straffälligkeit" ergeben. Seit seiner Entlassung habe es drei Fälle gegeben, bei denen der 61-Jährige mutmaßlich gegen die Weisung seiner Führungsaufsicht verstoßen habe.

Haftbefehl erteilt - aber noch nicht geprüft

Daher hatte die Staatsanwaltschaft am 8. September Anklage erhoben und einen Haftbefehl wegen Flucht- und Verdunklungsgefahr beantragt. Die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft sei am selben Tag fertiggestellt worden, sagte Hubert Ströber, Leitender Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Frankenthal. Diese müsse auf dem Postweg an das zuständige Gericht übermittelt und dann dort geprüft werden, bevor ein Haftbefehl vollzogen werden könne.

Amtsgericht: Akte bisher nicht angekomen

Das Amtsgericht Neustadt bestätigte am Mittwoch auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass bislang keine Akte von der Staatsanwaltschaft Frankenthal eingetroffen ist, die eine Anklageschrift mit Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen von Edenkoben enthält. Vor dem Akteneingang sei keine Bearbeitung möglich und das Gericht habe auch keinen Einfluss darauf, wann dies der Fall sein werde, teilte die stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts, Dagmar Sturm, mit.

Mädchen auf Schulweg entführt

Zur Bearbeitung kam es nicht mehr: Drei Tage später soll der 61-Jährige das zehnjährige Mädchen auf dem Schulweg in sein Auto gezogen haben und mit ihr über Feldwege davon gefahren sein. Nachdem das Mädchen als vermisst gemeldet worden war, leitete die Polizei Fahndungsmaßnahmen ein. Dabei stießen Polizeikräfte etwa zwei Stunden nach der mutmaßlichen Entführung auf das Auto.

 

Festnahme nach Verfolgungsjagd Mädchen auf Schulweg in Auto entführt

Ein 61-Jähriger soll im pfälzischen Edenkoben ein zehnjähriges Mädchen auf dem…

Kritik an Behörden

Schnell wurde Kritik am Vorgehen der Behörden laut. Der Bürgermeister der Stadt Edenkoben, Ludwig Lintz (CDU), schrieb auf Facebook: "Wir sind entsetzt, dass sich der festgenommene vorbestrafte Sexualstraftäter laut Aussage von Eltern bereits seit vor den Ferien in der näheren Umgebung aufhielt."

Aufklärung gefordert

An die Polizei und die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion gewandt fragte er: "Warum wurde die Bevölkerung und die Stadt Edenkoben als Träger von Kitas und Jugendzentrum nicht über eine Gefahrenlage informiert?" Die Stadt fordere eine "umfassende Aufklärung und Konsequenzen".

Schulen über Sexualtäter aufklären

Auch der Landesverband Reale Bildung forderte, Schulen über Sexualstraftäter aufzuklären. "Man muss uns Schulen vorher informieren. Es geht da gar nicht um eine Hexenjagd", sagte Michael Eich, der stellvertretende Landesvorsitzende des Lehrerverbandes. "Wenn man uns informiert, dann haben wir die Möglichkeit, unsere bestehenden Aufsichtsregeln, unsere Anwesenheitskontrollen zu verschärfen."

61-Jähriger in Untersuchungshaft

Gerüchte in den sozialen Medien, der Mann sei schon wieder auf freiem Fuß, beunruhigten am Mittwoch erneut die Menschen in der Region. Polizei und Staatsanwaltschaft widersprachen. Der 61-Jährige sitze weiterhin in Untersuchungshaft und befinde sich in einer Justizvollzugsanstalt, teilten die Behörden mit.

Fall beschäftigt Landtagsabgeordnete

Der Innenausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags wird sich am kommenden Freitag (15. September) in einer Sondersitzung mit dem Fall befassen, wie das Gremium in Mainz einstimmig in seiner regulären Sitzung beschloss. Im Rechtsausschuss wird der Fall am Dienstag nächster Woche in einer regulären Sitzung Thema sein.

Auch interessant
Auch interessant

Kurioser Diebstahl auf zwei Feldern in Zornheim bei Mainz! Mehr als 100…

Wieder Streiks im Busverkehr in Rheinland-Pfalz! Im Tarifkonflikt zwischen der…

Am frühen Morgen hat ein Wildschwein auf der Autobahn A 61 in Richtung…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop