Nachrichten > Top-Meldungen >

Baugenehmigungen zu Jahresbeginn weiter gesunken

Anhaltende Krise im Wohnungsbau - Baugenehmigungen weiter stark gesunken

Vor allem in Städten gibt es eine große Nachfrage nach Wohnraum - gebaut wird aber immer weniger (Symbolbild).
© dpa

Vor allem in Städten gibt es eine große Nachfrage nach Wohnraum - gebaut wird aber immer weniger (Symbolbild).

In Deutschland setzt sich der Trend des Rückgangs bei Baugenehmigungen fort. Im Januar 2024 sank die Zahl der genehmigten Wohnungen im Vergleich zum Vorjahr um 23,5 Prozent auf 16.800. Gegenüber Januar 2022 bedeutet das sogar einen Einbruch von 43,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

Hauptursachen für den Rückgang sind gestiegene Zinsen für Immobilienkredite und höhere Baupreise. Diese Entwicklungen veranlassen Bauherren dazu, viele geplante Projekte, besonders im Wohnungsbau, zu verschieben oder ganz zu streichen.

Tiefster Stand seit mehr als zehn Jahren

Die Anzahl der Baugenehmigungen gilt als wichtiger Indikator für die Wohnsituation, insbesondere in städtischen Gebieten, wo ein Mangel an Wohnraum herrscht. Die aktuellen Zahlen beinhalten Genehmigungen sowohl für Neubauten als auch für Umbauprojekte. Laut vorläufigen Angaben erreichte die Zahl der Genehmigungen im letzten Jahr den tiefsten Stand seit über einem Jahrzehnt.

Deutlich weniger Einfamilienhäuser

Im Januar 2024 wurden in neu zu errichtenden Gebäuden 13.500 Wohnungen genehmigt, was einem Rückgang von 27,7 Prozent entspricht. Besonders deutlich war der Rückgang bei Einfamilienhäusern mit 42,7 Prozent. Zweifamilienhäuser verzeichneten einen Rückgang um 19,6 Prozent, während bei Mehrfamilienhäusern die Zahl um 20,0 Prozent sank.

 

Es wird schlimmer statt besser Wohnungsbau-Krise hält 2024 an

Angesichts des Wohnungsmangels in den Städten und steigender Mieten wollte die…

 

Haus kaufen in Hessen Hier sind Immobilien 2024 am günstigsten

Ob 2024 ein gutes Jahr ist, um sich den Traum des Eigenheims zu erfüllen, was…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop