Nachrichten > Top-Meldungen, Mittelhessen, Wiesbaden/Mainz >

Neue Ausrüstung für Hessens Katastrophenschutz - Übergabe in Wetzlar

Für Hessens Katastrophenschutz - Neue Fahrzeuge und Container übergeben

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Hessens Innenminister Roman Poseck übergeben einen neuen Geräte-Container für den Einsatz bei Starkwind- und Sturmereignissen an die Feuerwehr Limburg.
© Foto-Halisch

Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Hessens Innenminister Roman Poseck übergeben einen neuen Geräte-Container für den Einsatz bei Starkwind- und Sturmereignissen an die Feuerwehr Limburg.

Neue Notfallkrankenwagen und Geräte-Container: Hessens Innenminister Roman Poseck (CDU) und Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) haben Einsatzmittel des Bevölkerungsschutzes an die Hessischen Katastrophenschutzeinheiten übergeben.

"Die aktuelle Hochwasserkatastrophe in Bayern und Baden-Württemberg führt uns einmal mehr vor Augen, wie wichtig ein gut aufgestellter Katastrophenschutz ist", sagte Poseck laut Mitteilung des hessischen Innenministeriums bei der Übergabe in Wetzlar.

Hochwertige Ausstattung zur Katastrophenbewältigung

"Um unsere Bevölkerung in Katastrophenfällen schnell und gut zu schützen, brauchen wir die bestmögliche Ausstattung", erklärte Faeser. "Darum stellen wir den Ländern hochwertige Ausstattung zur Verfügung. Unsere Ausstattung hilft im Ernstfall, Menschenleben zu retten."

Container für den Einsatz bei Sturm

Die Landkreise Hersfeld-Rotenburg, Lahn-Dill-Kreis, Limburg-Weilburg, Main-Taunus-Kreis, Odenwaldkreis, Offenbach und Waldeck-Frankenberg erhielten laut Mitteilung sieben Geräte-Container des Landes. Diese sogenannten Abrollbehälter Sturm sind für den Einsatz bei Starkwind- und Sturmereignissen konzipiert.

Neue Notfallkrankenwagen übergeben

Zwölf Notfallkrankenwagen des Bundes gingen an Katastrophenschutzeinheiten aus den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Fulda, Gießen und Kassel sowie aus den Städten Frankfurt am Main, Darmstadt und Kassel. Insgesamt beschafft der Bund 183 Krankentransportwagen für die 61 Standorte der Medizinischen Task Force, erklärte Faeser. Nach ihren Angaben soll es in diesem und dem nächsten Jahr bis zu 1.000 neue Fahrzeuge geben.

Auch interessant
Auch interessant

Vor allem im Süden und Südosten Deutschlands dürften am Wochenende viel Regen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop