Nachrichten > Top-Meldungen >

Großer Protest gegen AfD-Parteitag in Essen

Tausende Demonstranten - Proteste gegen AfD-Parteitag in Essen

In Essen im Ruhrgebiet startet heute Tag zwei des AfD-Parteitags - trotz Demonstrationen. Die bereits seit Freitag stattfindenden Gegenveranstaltungen gehen heute in eine neue Runde und starten mit einer Mahnwache.

Am morgen begann die Mahnwache mit 500 Menschen in Sichtweite der Grugahalle, dem Veranstaltungsort der AfD. Der Parteitag soll dann ab 10 Uhr weitergehen. 

Teils aggressive Proteste am Samstag

Der Protest am Samstag hatte viele Gesichter, auch aggressive. Einige Delegierte hatten es wegen der vielen Gegendemonstranten nur mit Mühe und Polizeischutz in die Grugahalle geschafft. Es kam zu mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen und Festnahmen, so die Polizei. Demonstranten hätten teilweise vermummt die Einsatzkräfte angegriffen und auch Journalisten nicht durchgelassen. 

Aktivisten blockieren Straßen

Eine Gruppe Menschen hatte versucht eine Absperrung zu überwinden, wie die Polizei mitteilte. Ihr Ziel war demnach, die Anreise von Delegierten zu verhindern. Die Polizei schritt ein und benutzte Pfefferspray und Schlagstöcke. In der Umgebung des Veranstaltungsortes besetzten außerdem Aktivisten einige Straßen und Kreuzungen. An einer Autobahnauffahrt saßen mehrere hundert Menschen auf den Fahrbahnen. Insgesamt wurden laut Polizei am Samstag 28 Beamte verletzt, einer davon schwer. Auch Demonstranten erlitten Verletzungen, etwa durch Pfefferspray. 

Weidel und Chrupalla wiedergewählt

Die Delegierten wurden am Samstag zum Teil unter Polizeischutz - und bedrängt von Demonstranten - von ihren Hotels zur Essener Grugahalle gebracht. In einem Fall gingen dabei zwei Beamte zu Boden. Noch liegend wurden sie laut Polizei mehrfach getreten. Sie kamen verletzt ins Krankenhaus. Wegen der vielen Proteste verzögerte sich der Start der AfD-Veranstaltung. Die rund 600 Delegierten haben das Führungsduo Alice Weidel und Tino Chrupalla wiedergewählt - mit jeweils rund 80 Prozent der Stimmen. Gegenkandidaten gab es nicht. Heute will die AfD unter anderem entscheiden, ob sie den Posten eines Generalsekretärs schaffen soll.

Großdemo und Veranstaltung

Nachdem es schon am Freitagabend die ersten friedlichen Proteste gegeben hatte, kam es am Samstag zur großen Protestwelle. Von über 50.000 Demonstranten war die Rede. Es gab eine zentrale Versammlung auf dem Messeparkplatz mit Infoständen und Reden prominenter Personen, zum Beispiel Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen. Ab 17 Uhr startete dann noch ein Musikprogramm bei dem verschiedene Bands und Künstler aufgetreten sind. Vor allem am Abend dominierte der friedliche Protest das Geschehen.

Stadtteil Rüttenscheid lahmgelegt

Die Sicherheitsvorkehrungen beeinträchtigen Essens Stadtteil Rüttenscheid. Bewohner dürfen nur noch zu Fuß nach Hause, der Verkehr wird umgeleitet und der Betrieb von Bussen und Straßenbahnen ist auf mehreren Linien eingestellt. Einige Geschäfte haben sogar ihre Schaufenster als Sicherheitsmaßnahme vernagelt. Die Stadt Essen hatte versucht, den Parteitag zu verhindern, scheiterte aber vor Gericht.

 

AfD wählt bei Parteitag neue Spitze Aktivisten versuchen Blockade

In Essen trifft sich die AfD zur Neuwahl der Parteispitze und zur Kursbestimmung…

 

AfD-Spitze strebt Austritt aus ID-Partei an

Die rechte ID-Fraktion im neu gewählten EU-Parlament wird die AfD wohl nicht…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop