Nachrichten > Top-Meldungen, Wiesbaden/Mainz >

S-Bahn-Panne in Mainz: 200 Passagiere aus überhitztem Zug gerettet

S-Bahn-Panne in Mainz - Passagiere aus überhitztem Zug gerettet

In Mainz musste die Feuerwehr rund 200 Menschen aus einer völlig überhitzten S-Bahn retten. Der Zug war wegen eines technischen Defekts in einem Tunnel in der Nähe des Hauptbahnhofs gestrandet.
© dpa

In Mainz musste die Feuerwehr rund 200 Menschen aus einer völlig überhitzten S-Bahn retten. Der Zug war wegen eines technischen Defekts in einem Tunnel in der Nähe des Hauptbahnhofs gestrandet (Symbolbild).

Hitze-Kollaps in der S-Bahn! In Mainz musste die Feuerwehr am späten Freitagabend (29.06.) einen Passagier aus einem Zug retten, der in einem Tunnel in der Nähe des Hauptbahnhofs gestrandet war. Ursache für die Panne war demnach ein technischer Defekt.

Immer mehr Menschen meldeten sich laut Feuerwehr gegen 20:15 Uhr aus dem Zug über den Notruf und baten um Hilfe. Als dann die Meldung kam, dass ein Mensch im Zug kollabiert sei, wurde die Sperrung aller Gleise in den beiden Tunnels angefordert.

Feuerwehr hilft bei Evakuierung

Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes erreichten die überhitzte Pannen-S-Bahn über das Nordportal, den Tunneleinschnitt und das Südportal. Am Tunneleinschnitt hatte bereits der Regio-Notdienst der Bahn begonnen, den Zug zu evakuieren. Der kollabierte Passagier wurde aus dem Zug gehoben und erholte sich im Freien so schnell, dass er den Tunnel aus eigener Kraft verlassen konnte.

200 Menschen aus Hitze-Zug gerettet

Durch einen Trupp der Feuerwehr wurde dann noch ein Rollstuhlfahrer aus dem Zug gehoben und durch den Tunnel zum Hauptbahnhof begleitet. Insgesamt wurden 200 Personen aus dem Zug evakuiert.

 

Bauarbeiten starten am Dienstag Neue Straßenbahnstrecke in Mainz

In Mainz startet am Dienstag (25.06.) der Bau einer neuen Straßenbahnstrecke in…

Auch interessant
Auch interessant

Die Polizei in Darmstadt sucht einen Lebensretter. Ein Passant hat einen kleinen…

Rauch aus einem Mehrfamilienhaus, Feuer in der Dachgeschosswohnung - die…

Ein dramatischer Großeinsatz der Polizei im mittelfränkischen Altdorf endet…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop