Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Toter Copilot: Fluggäste haben Anspruch auf Schadenersatz

EuGH-Urteil zu Entschädigung - Flug abgesagt wegen Tod des Copiloten

Fluggäste haben Anspruch auf Schadenersatz, falls ein Flug wegen des plötzlichen Tods eines Crew-Mitglieds annulliert wird. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden.
© dpa

Fluggäste haben Anspruch auf Schadenersatz, falls ein Flug wegen des plötzlichen Tods eines Crew-Mitglieds annulliert wird (Symbolbild).

Wird ein Flug abgesagt, weil der Copilot gestorben ist, können die Passagiere Geld von der Airline zurückverlangen. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg. Die Airline müsse mit der unerwarteten Abwesenheit eines oder mehrerer unverzichtbarer Mitarbeitenden aufgrund von Krankheit oder Tod rechnen.

Ein solcher Vorfall sei kein "außergewöhnlicher Umstände" - nur der könne ein Unternehmen von der Ausgleichspflicht befreie, so das Gericht.

Fall liegt vier Jahre zurück

Hintergrund ist ein annullierter Flug einer portugiesischen Airline von Stuttgart nach Lissabon. Im Juli 2019 sollte dieser am frühen Morgen starten, rund zwei Stunden vorher wurde allerdings der Copilot tot in seinem Hotelzimmer entdeckt.

Ersatzflug erst Stunden später

Die restlichen Crewmitglieder erlitten einen Schock und meldeten sich fluguntauglich, weshalb der Flug abgesagt wurde. Erst am späten Nachmittag konnte ein Ersatzflug aus Lissabon die Passagierinnen und Passagiere von Stuttgart nach Portugal bringen.

Fluggäste fordern Entschädigung

Einige Fluggäste forderten daraufhin eine Entschädigung. Die Airline aber weigerte sich, da der unerwartete Tod des Copiloten ein "außergewöhnlicher Umstand" sei. Das sah der EuGH nun anders.

Gerichtshof: Todesfall kein Grund für Absage

Aus juristischer Sicht mache die Absage des Flugs wegen eines unerwarteten Todesfalls keinen Unterschied zu einer Absage aufgrund eines erkrankten Copiloten, begründete das Gericht seine Entscheidung. Über den konkreten Fall aus dem Sommer 2019 muss nun ein Gericht in Stuttgart entscheiden.

Auch interessant
Auch interessant

Nach dem Gewinn der ersten deutschen Meisterschaft von Bayer Leverkusen hat…

Am vergangenen Freitag wurde ein 56-jähriger Gambier wegen fahrlässiger Tötung…

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport ist trotz der Streiks im ersten…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop