Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Großer Knall am Landeskroner Weiher: A45-Talbrücke ist gesprengt

Erfolgreiche Sprengung - A45-Brücke über dem Landeskroner Weiher

Sprengung gelungen: Die A45-Talbrücke, die über den Landeskroner Weiher in Wilnsdorf (Siegen-Wittgenstein) verlief, ist am Vormittag zu Fall gebracht worden. Künftig ist an dieser Stelle ein Ersatzneubau der Talbrücke geplant.

Bei der Sprengung um 10:00 Uhr sei alles ohne Probleme und "wie im Bilderbuch" verlaufen, teilte die Autobahn GmbH des Bundes auf FFH-Nachfrage mit. 

Brücke wurde "sprengbereit" gemacht

Die 377 Meter lange Brücke stürzte nicht ins Wasser, sondern 36 Meter tief auf das so genannte Fallbett. Zuletzt wurden täglich mehrere LKW-Ladungen Erde und Schotter unter der Brücke abgeladen. Das sollte verhindern, dass herabstürzende Trümmer oder Teile der Brücke unkontrolliert umherfliegen und sorgte dafür, dass die Brücke sanft im Tal landet, erklärte die zuständige Autobahn GmbH. Außerdem musste für die Sprengung die Talbrücke Landeskroner Weiher leichter gemacht werden. Denn je mehr Brückenteile vorher abgebaut werden, desto weniger fällt nach unten und desto sanfter wird der Aufprall. 

Neubau geplant

Sobald die alte Brücke weg ist, soll mit dem Neubau angefangen werden. Da die Pfeiler mitten im Wasser des Weihers stehen werden, müssen besondere Vorkehrungen getroffen werden, sagt uns eine Sprecherin der Autobahn GmbH. So muss die Autobahn Westfalen während der Bauzeit den Wasserspiegel des Weihers um etwa 3,5 Meter absenken, damit das zukünftige Baufeld trocken liegt.

Weiher muss weiter mit Wasser gefüllt sein

Aber der Weiher darf nicht restlos trocken fallen, denn dort lebt die Wasserfledermaus, die unbedingt noch etwas Restwasser braucht. Etwa einen bis anderthalb Meter soll das übrig gebliebene Wasser tief sein, ein so genannter Mönch wird dafür im Bereich des Dammes gebaut. Das ist ein Ablaufbauwerk, das dafür sorgt, dass niemals zu wenig Wasser im Weiher steht.

Ab 2027 darf wieder gebadet werden

Nach der ersten Brückensprengung wird in ein paar Jahren dort noch eine zweite Brückensprengung folgen. Der Neubau der Talbrücke Landeskroner Weiher wird laut der Autobahn GmbH etwa fünfeinhalb Jahre dauern. Anschließend wird das Wasser dort wieder aufgestaut und die Ufer sollen bepflanzt werden. Ein erster Sprung ins kühle Nass soll - wenn alles nach Plan läuft - im Laufe des Jahres 2027 wieder möglich sein.

Aktuelle Straßensperrungen bietet der FFH-Service.

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

Ein Anwohner wurde abends von einem lauten Knall aufgeschreckt, so die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop