Nachrichten > Wiesbaden/Mainz >

Demos gegen Rechts in Wiesbaden und Geisenheim

Tausende Teilnehmer erwartet - Demo gegen Rechts in Wiesbaden

Menschen demonstrieren gegen Rechtsextremismus und halten Schilder mit der Aufschrift «Gegen Rechts» und «Wir können was dafür, wenn wir nichts dagegen tun» hoch. Das Foto stammt von einer Demo in Freiburg.
© dpa

Menschen demonstrieren gegen Rechtsextremismus und halten Schilder mit der Aufschrift «Gegen Rechts» und «Wir können was dafür, wenn wir nichts dagegen tun» hoch. Das Foto stammt von einer Demo in Freiburg.

Das Wiesbadener Bündnis für Demokratie ruft im Rahmen der bundesweiten Proteste gegen Rassismus zu einer Demonstration am heutigen Donnerstag (25.1.) auf.

Unter dem Motto „Demokratie verteidigen – Nie wieder ist jetzt!“ startet der Demonstrationszug um 18 Uhr am Wiesbadener Hauptbahnhof. Er wird gegen 19 Uhr das Dern’sche Gelände erreichen, wo die Abschlusskundgebung stattfindet. 

Wiesbadener Bündnis mit knapp 40 Mitgliedern

Das Wiesbadener Bündnis für Demokratie besteht aus knapp 40 Mitgliedern. Neben Gewerkschaften, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden und unterschiedlichsten Vereinen gehören ihm auch Parteien an. „Mit Schrecken stellen wir fest, wie Teile der Gesellschaft sich vom demokratischen Konsens lösen und faschistische Netzwerke die Demokratie angreifen“, sagt Nicole Nestler, Sprecherin des Bündnisses und Vertreterin der Evangelischen Kirche.

Demo auch im Rheingau

Was derzeit passiere sei "nicht einfach nur Ausdruck von Unzufriedenheit mit der aktuellen Politik", so Nestler. Viel zu lange seien diese Entwicklungen verharmlost worden. Auch im Rheingau ist eine Demo geplant, die am Freitag (26.1.) stattfinden soll. Organisiert wird diese vom Bündnis für Demokratie Rheingau.

Domplatz soll sich mit Menschen füllen

Das Bündnis ruft zu einer friedlichen Demo um 18:00 Uhr auf dem Domplatz in Geisenheim auf. Auf der Kundgebung ist ein buntes Programm aus vielfältigen Reden von Menschen aus Kirche und Gesellschaft sowie verschiedenen Musikbeiträgen geplant. Ein Friedensgeläut der Rheingauer Kirchen soll die Veranstaltung eröffnen.

Zehntausende Menschen bei Demos in Hessen

Zehntausende Hessen und Hessinnen sind in den letzten Tagen bereits auf die Straße gegangen. Anlass für die Demos sind Berichte des Medienhauses Correctiv über ein bis dahin nicht bekanntes Treffen von Rechtsradikalen mit Politikern von AfD und CDU in einer Potsdamer Villa vom 25. November. Dabei hatte der frühere Kopf der rechtsextremen Identitären Bewegung in Österreich, Martin Sellner, im vergangenen November nach eigenen Angaben über "Remigration" gesprochen. Damit meinen Rechtsextreme in der Regel, dass eine große Zahl Menschen ausländischer Herkunft das Land verlassen soll - auch unter Zwang.

 

Bundesweit Zehntausende Teilnehmer bei Demonstrationen gegen rechts

Der Protest gegen die AfD und Rechtsextremismus reißt nicht ab. Deutschlandweit…

Benjamin May

Redakteur
Benjamin May

Auch interessant
Auch interessant

Kurz vor dem Auftakt der Fußball-Europameisterschaft wollen heute junge…

Ein Mann hat sich Wiesbaden als Polizist ausgegeben und ein zehn Jahre altes…

In einer Waschanlage in Wiesbaden hat ein Autofahrer einen schweren Unfall…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop