NachrichtenMagazin >

Sparduschkopf: Kosten, Wasser und Energie sparen - lohnt es sich?

Sparduschkopf ja oder nein? - Lohnt sich die Anschaffung?

Ein Duschkopf, aus dem Wasser kommt.

Sparduschköpfe können ein Mittel sein, um Wasser und gleichzeitig Energie zu sparen.

Aktuell versuchen viele Energie zu sparen, wo es nur geht: Auch beim Wasserverbrauch zuhause. Denn wenn weniger Wasser fürs Duschen und Baden erhitzt werden muss, wird dadurch gleichzeitig Energie eingespart. Eine sinnvolle Anschaffung kann dabei ein Sparduschkopf sein. Solche Duschköpfe versprechen bis zu 50 Prozent Einsparung beim Warmwasserverbrauch.

Sparduschkopf – wie funktioniert es?

Wassersparende Duschköpfe können auf verschiedene Art und Weise funktionieren. Manche Modelle lassen weniger Wasser durch, weil sie im Durchmesser kleiner sind. Andere leiten das Wasser durch eine oder mehrere Düsen, so dass es mehr verteilt wird und sich nach einem größeren Volumen anfühlt. Wieder andere Duschköpfe führen dem Wasser Luft zu. Auch bei dieser Variante wird ein volleres Volumen vermittelt. Zuletzt nutzen manche Sparduschköpfe eine Düsenstrahlbrause, um größere Wassertropfen zu erzeugen. Die letzten drei Varianten haben gemein, dass sich der Duschkomfort für die Verbraucher nicht verändert – wir haben also nicht das Gefühl, mit weniger Wasserdruck zu duschen. 

Sparduschkopf: Wasser einsparen

Wie groß die Einsparung ist, hängt davon ab, wie viel Wasser pro Minute durch den Duschkopf fließt. Duschköpfe mit hohem Wasserverbrauch haben einen Durchlauf von mehr als 15 Litern Wasser pro Minute. Gute Sparduschköpfe hingegen schaffen es, den Verbrauch auf bis zu 6 Liter pro Minute zu drosseln. Allerdings spricht man schon ab 11 Litern pro Minute von eher verbrauchsarmen Duschköpfen.

Mit dem richtigen Duschkopf Wasser und Geld sparen

Um genau herauszufinden, wie viel Geld durch einen Sparduschkopf wirklich eingespart werden kann, müssen auch noch andere Faktoren betrachtet werden: Wie viele Personen sind im Haushalt, die jeweils wie oft, wie lange und wie warm duschen? Wie ist der jeweilige Kalt- und Warmwasserpreis in der Region?

Geht man von einer Person aus, die durchschnittliche acht Minuten duscht, sinkt der Wasserverbrauch von über 100 Litern bei einem herkömmlichen Duschkopf auf bis zu unter 50 Liter mit einem sparsamen Duschkopf, der nur 6 Liter Wasser pro Minute verbraucht. Bei täglichem Duschen kann so – bei einem aktuellen Wasserpreis von circa 4 Euro pro 1.000 Liter (Stand November 2022) – über 100 Euro pro Person pro Jahr eingespart werden.

Kosten für Sparduschköpfe

Sparduschköpfe starten bei rund 20 Euro.

hansgrohe wassersparender Duschkopf Crometta, Sparduschkopf 6l/min, Duschbrause, 2 Strahlarten, Weiß/Chrom
29.04 € 21.73 €
hansgrohe wassersparender Duschkopf Rainfinity 130, Sparduschkopf, Duschbrause, 3 Strahlarten, Antikalk-Funktion, Chrom
84.13 €
Anzeige

Sparduschköpfe: Lohnt es sich?

Die Anschaffung eines Sparduschkopfs zahlt sich schnell aus: Bei den recht günstigen Varianten sind die Anschaffungskosten durch die damit einhergehenden Einsparungen schnell wieder drin. Wichtig ist es, sich die Produktdetails vorher gut anzuschauen und so sicherzustellen, wie viel Wasser pro Minute wirklich eingespart werden kann.

Wie sparst du zuhause Wasser?

Wenn weniger Wasser verbraucht wird, spart das auch Energie, die zum Erhitzen des Wassers verbraucht wird. Viele achten daher bei sich zuhause auf verschiedene Art und Weise darauf, sparsamer mit dem eigenen Wasserverbrauch umzugehen.

Ich nutze einen Sparduschkopf

Ich nutze einen Sparduschkopf

Ich dusche seltener und/oder kürzer

Ich dusche seltener und/oder kürzer

Ich finde Wasser sparen unnötig

Ich finde Wasser sparen unnötig

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn darüber ein Produkt gekauft wird, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis für den Käufer bleibt unverändert.

Ganz einfach Strom sparen Mit diesen schnellen Tipps für zuhause

Die Energiepreise gehen durch die Decke. Gut zu wissen: Schon kleine…

Auch interessant
Auch interessant
Richtig heizen, Kosten sparen Darauf solltet ihr achten

Wir haben Tipps für euch, damit ihr beim Heizen nicht unnötig Energie verbraucht…

Ganz einfach Strom sparen Mit diesen schnellen Tipps für zuhause

Die Energiepreise gehen durch die Decke. Gut zu wissen: Schon kleine…

nach oben