Nachrichten > Magazin, Top-Meldungen, Osthessen >

Schnee und Glätte in Hessen: Vier LKW stehen auf A7 quer

Glätte-Gefahr teils auch heute - Online-Unterricht und querstehende LKW

Autofahrer im FFH-Land müssen sich auch heute Morgen auf Schnee- und Eisglätte einstellen. Der gestern gefallene Schnee ist durch Regen teilweise gefroren und sorgt für rutschige Straßen. Weil auch viele Schulbusse nicht fahren, stellen einige Schulen heute auf Online-Unterricht um - vor allem in Wiesbaden und im Taunus.

Auf der A7 ist es heute Morgen teilweise spiegelglatt, berichtet die Polizei. Zwischen Homberg Efze und Bad Hersfeld waren zwei LKW ineinander gefahren, zwei weitere LKW fuhren über Trümmerteile. Die vier Lastwagen standen quer, die A7 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Autofahrer im Main-Kinzig-Kreis schwer verletzt

Zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim-Reckerode ist ein Baum auf die Fahrbahn gekippt und musste weggeschafft werden. In Rodenbach im Main-Kinzig-Kreis rutschte ein Autofahrer auf glatter Straße in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt. Insgesamt meldet die Polizei in Offenbach für Südosthessen seit Montagabend 25 Unfälle mit neun Verletzten.

28 Unfälle in der Nacht in Mittelhessen

Die Polizei in Gießen sprach für Mittelhessen bis zum frühen Dienstagmorgen von 28 Unfällen, bei denen ein geschätzter Sachschaden von 150.000 entstand. Zwei Autofahrer wurden zudem bei Stadtallendorf und Laubach leicht verletzt. Sie mussten aber nicht ins Krankenhaus.

Aktuelle Verkehrsmeldungen - Das aktuelle Hessenwetter - Aktuelle Schulausfälle in Hessen

FFH-Reporterin Eva-Maria Lauber fasst die aktuelle Lage zusammen

FFH-Reporterin Eva-Maria Lauber: Vier LKW stehen auf A7 quer

© HIT RADIO FFH

Schon gestern viele Unfälle und Ausfälle

Schon gestern führte das Winterwetter zu Unfällen und Busausfällen. Teilweise standen LKW quer. Alleine die Polizei Mainz berichtete seit gestern Mittag von über 50 Unfällen durch Schnee- und Schneeglätte. Nach bisherigem Kenntnisstand wurden dabei zwei Personen leicht verletzt.

Unfälle auch im Bereich Wiesbaden

Auch im Bereich Stadtgebiet Wiesbaden werden diverse Auffahrunfälle gemeldet. Auf der A3 zwischen Niedernhausen und dem Wiesbadener Kreuz geriet ein Auto ins Schleudern und krachte in einen weiteren Wagen. Laut Polizei passierte der Unfall vermutlich wegen der Witterung.

Auf dem Weg zum Reifenwechsel überschlagen

Auf der B26 ist eine Fahrerin mit ihrem Neuwagen verunglückt. Laut Polizei verlor sie in Höhe Stockstadt auf glatter Straße die Kontrolle über ihr Auto. Es überschlug sich mehrfach. Die Frau wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Rettungsdienste staunten nicht schlecht: Der Unfallwagen hatte Sommerreifen! Laut Polizei war die Frau gerade auf dem Weg von Hessen nach Bayern, um Winterreifen aufziehen zu lassen. Das ist jetzt nicht mehr nötig: Der Wagen ist nach dem Unfall nur noch ein Totalschaden.

Leichtverletzte in Groß-Gerau

Mehrere Unfälle zählt auch die Polizei im Kreis Groß-Gerau - etwa in Riedstadt, Biebesheim am Rhein und in Groß-Gerau selbst. Bis jetzt gab es eine leichtverletzte Person. Aus der Region Mannheim vermeldet die Polizei ebenfalls eine verletzte Fahrerin: Ihr Wagen hatte sich auf der Landstraße L550 bei Sinsheim bei Glätte überschlagen.

LKW standen quer

Auf der B456 im Hochtaunuskreis gibt es Stau und stockenden Verkehr wegen eines querstehenden LKW.

Ausfälle und Verspätungen am Frankfurter Flughafen

Bis zum Abend meldetet der Frankfurter Flughafen 170 gestrichene Starts und Landungen. Ein Sprecher sprach außerdem von zahlreichen Verspätungen. Der Grund: Durch den Schnee musste das Rollfeld geräumt und Flieger enteist werden.

Zum Schnee kam auch noch ein Streik

Im Raum Mainz streikte am Montag auch noch der Landesbetrieb Mobilität, wie die Kreisverwaltung Mainz-Bingen mitteilt. Das heißt, dass Bundes-, Landes- und Kreisstraßen nicht vom Schnee geräumt werden. Ein sicherer Busverkehr könne daher nicht gewährleistet werden, heißt es. Deswegen fuhr in den Landkreisen Mainz-Bingen und Bad Kreuznach sowie in der Stadt Bad Kreuznach kein Bus mehr.

 

Abschleppdienste gefordert Fast 200 Winter-Unfälle in und um Mainz

Wegen einer Massenkarambolage auf der A60 bei Mainz musste die Autobahn voll…

Wie geht es mit dem Wetter weiter?

Die Temperatur steigt ganz allmählich über die 0-Grad-Marke. Glätte findet sich dann vor allem noch in den Mittelgebirgen sowie in weiten Teilen von Nord- und Osthessen sowie dort, wo sich manchmal noch die kalte Luft bis in die Frühstunden hält.

Es kann immer mal wieder schneien

Auch wenn wir diese Glätte dann überwunden haben: So ganz ohne winterliche Allüren geht die Woche nicht weiter. Denn die Temperatur steigt in den nächsten Tagen erst mal nur langsam nach oben, und Schnee kann immer mal noch dabei sein, zum Beispiel wieder am Mittwoch. Außerdem bleiben die Nächte weiter leicht frostig, Glätte inklusive.

Glatteis in der Nacht zu Freitag möglich

Vor allem in der Nacht zu Freitag dürfte noch mal ordentlich Glatteis dabei sein, bevor es zum Wochenende dann wohl endgültig milder wird als bisher.

Auch interessant
Auch interessant

"Krasse Zeiten kommen da beim Wetter auf uns zu", sagt FFH-Meterologe Dr. Martin…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop