Nachrichten > Magazin, Top-Meldungen, Weihnachten >

Das Weihnachtswetter für Hessen - Grün, nass und stürmisch

Grün, nass und stürmisch - Das Weihnachtswetter für Hessen

© dpa

Klar, es war schon abzusehen, dass Weihnachten wieder eine ziemlich milde Kiste wird. Schließlich hat Schnee zum Fest bei uns statistisch gesehen nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit. Dass es aber so krass kommt mit Wolken, Sturm und Regen, das ist schon bemerkenswert. Weihnachten 2023 wird zwar nicht das mildeste Fest aller Zeiten. Aber in Sachen Regen und Sturmböen ist es schon ganz vorne mit dabei.

Verantwortlich für die ganze Misere ist eigentlich was Schönes, nämlich das Azorenhoch. Es liegt auch diesmal ziemlich stoisch vor Ort auf dem Atlantik. Es sorgt halt nur diesmal dafür, dass auf seiner Nordseite wie auf einer Rutschbahn ein Schlechtwettertief nach dem anderen zu uns nach Hessen reinbrettern kann.

Großräumig gesehen handelt es sich um eine sogenannte Nördliche Westlage, und sie ist mit die regen- und sturmreichste Wetterlage, die es bei uns in Mitteleuropa gibt. Sturmtief „Zoltan“ hat am Donnerstag in dieser Hinsicht schon mal den passenden Auftakt gemacht und mit Sturmböen ziemlich gewütet.

Das aktuelle Hessenwetter

Und so geht es weiter...

Freitag: wechselhaft und windig

Hinter „Zoltan“ bleibt es wechselhaft und sehr windig. Es sind während des Tages weiter noch Sturmböen von bis zu 80 km/h drin, in den Mittelgebirgen auch mehr. Dazu gibt es mehr Wolken als Sonnenschein, und es fällt hin und wieder Regen. In den Höhenlagen der Mittelgebirge ist vormittags auch noch etwas Schnee mit örtlicher Glättegefahr dabei. Die Temperatur pendelt sich bei leicht nasskalten 3 bis 9 Grad ein.

Samstag: Nach „Zoltan“ kommt „Abdul“

Dieses neue Tief liegt heute zwar noch weit draußen auf dem Atlantik. Seine Schlechtwetterfront stakst aber quasi schon weit voraus und bringt uns heute einen verregneten und erneut stürmischen Tag. Vor allem in der ersten Tageshälfte legt der Wind wieder etwas mehr an Stärke zu. Es muss wieder häufiger mit Sturmböen von über 80 km/h gerechnet werden. Die Regen- und Sturmfront breitet sich während des Tages über ganz Hessen aus, Regenpausen sind nur manchmal dabei. Und: Mit 5 bis 10 Grad wird es auch wieder ziemlich mild.

Heiligabend: mild, nass, windig

Sonntag, der 24. Dezember wird in diesem Jahr eine milde, nasse und sehr windige Angelegenheit. Im Bereich von Schlechtwettertief „Abdul“ regnet, nieselt und windet es den ganzen Tag vor sich hin. Es sind weiter kräftige Böen dabei, in den Mittelgebirgen auch weiter über 80 km/h schnell. Sonne wird es wohl nicht geben. Die Temperatur liegt tagsüber bei 6 bis 11 Grad, und auch abends zur Bescherung ändert sich an dieser milden, windigen und nassen Wettervariante kaum etwas.

© dpa

Der erste Feiertag

Es bleibt zunächst dicht bewölkt, nass und sehr windig, wobei der Wind insgesamt nicht mehr ganz so böig ist wie bisher. Der Regen konzentriert sich im Laufe des Tages dann wohl hauptsächlich auf die Nordhälfte von Hessen, so dass im Süden unter Umständen sogar mal ein wenig die Sonne hervorkommen kann. Die Temperatur dazu: 7 bis 11 Grad.

Der zweite Feiertag

Der Regen aus dem Norden von Hessen bewegt sich etwas, und zwar nach Süden. Dort bleibt es meist bewölkt mit etwas Regen. Dafür kommt diesmal im Norden des Landes ein wenig die Sonne hervor. Der Wind hat endlich mal an Stärke nachgelassen, und das alles mit 5 bis 10 Grad.

Und weiter so...

Auch die Tendenz zeigt keine große Änderung. Es bleibt wohl bis zum Ende des Jahres so, wie es jetzt ist: bewölkt, teils nass und ziemlich mild.

Der Wetter-Gudd wünscht ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Das aktuelle Hessenwetter

Auch interessant
Auch interessant

13 Monate in Folge: Auch der Juni 2024 ist der wärmste Juni seit Beginn der…

Regen, 18 Grad. Heiter bis wolkig, 25 Grad. Oder schwülheiß mit Gewitterneigung,…

Warum stürmt und hagelt es in manchen Gegenden häufiger? Wir nennen euch die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop