Nachrichten > Top-Meldungen, Mittelhessen >

Brückenschäden am Gießener Südkreuz: Abfahrt nach Frankfurt gesperrt

Schäden am Gießener Südkreuz - Sperrungen Richtung Gießen und Frankfurt

Wegen Brückenschäden ist das Gießener Südkreuz bis auf weiteres nur noch eingeschränkt befahrbar. Bereits am Dienstagabend war die Auffahrt der Autobahn 485 von Gießen kommend auf die Autobahn 45 in Richtung Frankfurt gesperrt worden.

Nun sei auch die Verbindung von der A45 - aus Richtung Norden - auf die A485 nach Gießen nicht mehr befahrbar, teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit. Der Schaden müsse in den kommenden Tagen weiter untersucht werden.

Bereich weiträumig umfahren

Die Polizei bat am Mittwoch darum, den Bereich weiträumig zu umfahren. Zu Staus sei es rund um die Sperrung bis jetzt noch nicht gekommen, hieß es am Nachmittag.

Dauer der Sperrung noch unklar

Laut Angaben der Autobahn GmbH des Bundes waren bei einer routinemäßigen Überprüfung drei gerissene Spannglieder an der Brücke entdeckt und die Auffahrt noch am Dienstagabend gesperrt worden. Die Dauer der Sperrung sei noch nicht absehbar. Die Autobahn-Gesellschaft wolle aber die Öffentlichkeit informieren, wenn Näheres bekannt sei.

Bedeutendes Nadelöhr

Das Gießener Südkreuz ist eine wichtige Verbindung für Pendler aus Mittelhessen ins Rhein-Main-Gebiet. Täglich befahren laut Autobahn-Gesellschaft rund 30.000 Fahrzeuge das Bauwerk.

Umleitung über B49

Als Umleitung wurde empfohlen, am Autobahndreieck Bergwerkswald auf die Bundesstraße 49 in Richtung Limburg bis zur Anschlussstelle Wetzlar-Ost und dann auf die A45 in Richtung Frankfurt zu fahren. "Alternativ können die Verkehrsteilnehmer auch bis zur Anschlussstelle Langgöns weiterfahren fahren und dann die Fahrtrichtung wechseln. Wer von der A45 aus Richtung Norden kommt, soll in der Anschlussstelle Wetzlar-Ost abfahren und dann auf die B49 in Richtung Gießen", hieß es.

Aktuelle Verkehrsmeldungen im FFH-Staupilot

Samuel Freund von der Autobahn GmbH, darüber, wie es weitergeht

Samuel Freund, Geschäftsbereichsleiter der Autobahn GmbH: "Was das insgesamt und letztendlich für die Brücke bedeuten wird, das stellt sich dann erst in den weiteren Untersuchungen heraus."

© HIT RADIO FFH
Nils Grunwald

Redakteur
Nils Grunwald

Auch interessant
Auch interessant

Eine Frau aus der Wetterau hielt über 30 Tiere unter schlechten Bedingungen.…

Schwerer Unfall in der Nacht (11.04.) auf der B80 bei Witzenhausen. Dabei ist…

Wegen einer schweren Messerattacke fahndet die Polizei in Gießen nach einem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop