Nachrichten > Top-Meldungen, Südhessen >

Crash, Feuer und hoher Schaden: Unfallflucht in Darmstadt geht schief

Crash, Feuer und hoher Schaden - Unfallflucht in Darmstadt geht schief

In der Darmstädter Innenstadt ist ein 31-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden, als er versuchte. nach einem Auffahr-Unfall zu flüchten (Symbolbild).
© dpa

In der Darmstädter Innenstadt ist ein 31-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden, als er versuchte, nach einem Auffahr-Unfall zu flüchten (Symbolbild).

Ein Schwerverletzter, neun beschädigte Fahrzeuge und etwa 60.000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls mit versuchter Fahrerflucht in der Darmstädter Innenstadt.

Am späten Donnerstag Abend (19.10.) fuhr ein 31-jähriger Darmstädter mit seinem schwarzen Kia zunächst auf zwei vorausfahrende Autos auf - warum, muss noch ermittelt werden. Als er - laut Polizei - von der Unfallstelle flüchten wollte, schob er sich zwischen den beiden bereits beschädigten und drei am Straßenrand geparkten Fahrzeugen durch. Er flüchtete von dort in Richtung "Windmühle", bog dann in die Feldbergstraße ab, wo er drei weitere geparkte Fahrzeuge aufeinander schob.

Wagen geht nach Crash in Flammen auf

Zeugen sahen, wie er in der Kirschenallee beschleunigte und dann - auf Höhe der Firma Evonik - von der Fahrbahn schleuderte. Hierbei entstand Sachschaden an einem Schaltkasten, einer Verkehrsinsel und einer Ampelanlage. Der 31-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Kia geriet in Brand, konnte aber von herbeieilenden Ersthelfern schnell gelöscht werden. Sie zogen den Mann auch aus dem brennenden Auto - er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Fahrer betrunken?

Ob der Fahrer betrunken war, wird noch ermittelt. Aufgrund der Bergungs- und Reparaturarbeiten musste die Bismarckstraße knapp 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

Auch interessant
Auch interessant

In Hilders ist am Mittwoch (19.6.) ein LKW von einem schmalen Weg abgekommen und…

Schwerer Unfall mit einer Kutsche am Mittwochvormittag (19.06.) in Ehrenberg in…

Beim Zusammenstoß ihres Autos mit einer Straßenbahn in Frankfurt sind zwei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop