Nachrichten > Top-Meldungen >

Hochwasser in Süddeutschland: Sechs Tote - Erneuter Regen droht

Erneuter heftiger Regen droht - Sechs Hochwasser-Tote in Süddeutschland

Passanten schauen sich in der Regensburger Altstadt am Donauufer hinter einer Schutzwand das Hochwasser an. Seit Tagen kämpfen die Helfer in Bayern gegen die Flut und ihre Folgen.
© dpa

Passanten schauen sich in der Regensburger Altstadt am Donauufer hinter einer Schutzwand das Hochwasser an. Seit Tagen kämpfen die Helfer in Bayern gegen die Flut und ihre Folgen.

Nach tagelangem Dauerregen herrscht in Bayern und Baden-Württemberg inzwischen weitgehend wieder freundlicheres Wetter. Trotz des Sonnenscheins kann aber von Entwarnung in den Hochwassergebieten noch keine Rede sein. Teilen von Süddeutschland drohen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nach dem Unwetter der vergangenen Woche erneut schwere Regenfälle. 

Für Südbayern gingen die meteorologischen Modelle derzeit für die Zeit von Samstagabend bis Montagmittag von Niederschlagsmengen von bis zu 60 Litern pro Quadratmeter aus, sagte DWD-Meteorologe Dirk Mewes der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Unklar sei derzeit noch, wo genau die Niederschläge fallen werden.

Erneut erhebliche Gefahren

Es würden nicht die Regenmengen der vergangenen Woche erreicht. Dennoch könne es wegen der bereits angeschwollenen Gewässer und der durchfeuchteten Böden erneut zu erheblichen Gefahren kommen, auch für Leib und Leben. Auch Murenabgänge seien denkbar, zumal bereits in den Tagen zuvor örtlich mit Gewittern und heftigen Schauern gerechnet werden müsse.

Wieder steigende Wasserstände erwartet

Für Baden-Württemberg seivon Donnerstagnachmittag bis Freitag vom Hochrhein bis nach Oberschwaben mit lokalen Gewittern mit Hagel, stürmischen Böen und Sturmböen zu rechnen, teilte der DWD mit. Dabei könne es auch zu unwetterartigem Starkregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit kommen. Im Laufe des Samstags sei auch überregional mit Regen zu rechnen. Am Sonntag und Montag würden dann erneut steigende Wasserstände erwartet.

Lage bleibt angespannt

Nur langsam fließt das gewaltige Hochwasser an der unteren Donau ab. Die Lage in Bayern ist weiterhin angespannt - ganz besonders in Regensburg. Die schwäbischen und oberbayerischen Hochwasser-Landkreise sind ebenfalls noch längst nicht zurück in der Normalität. In Passau gingen derweil die Pegelstände zurück, wenn auch zunehmend langsamer.

Sechs Tote und weitere Vermisste

In Schwaben dauert die Suche nach dem Feuerwehrmann an, der bei einem Hochwasser-Einsatz am Sonntag in Offingen mit seinem Boot gekentert und als vermisst gemeldet worden war. Laut Innenministerium galten weitere Menschen als vermisst. Insgesamt kamen bei dem Hochwasser in Süddeutschland mindestens sechs Menschen ums Leben - allein vier davon in Bayern.

 

Passau im Hochwasser: Erste Entspannung, aber Gefahr bleibt

Die Hochwasserlage in Passau entspannt sich langsam, doch die Behörden warnen…

 

Nach Flut: Politik debattiert über verpflichtende Elementarschadenversicherung

Die Schäden der Hochwasserkatastrophe werden immer sichtbarer. Wer nicht richtig…

Auch interessant
Auch interessant

Das Hochwasser in Bayern und Baden-Württemberg hat immense wirtschaftliche…

Wegen Hochwasser forderte das Land Bayern Hilfe an. Nachdem sie am Montag…

In Bayern entspannt sich die Lage in den Hochwassergebieten allmählich immer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop