NachrichtenMagazin >

Diese 50 Dinge kannst du sofort wegwerfen

Wir helfen beim Ausmisten - Diese 50 Dinge kannst du sofort wegwerfen

Jetzt ist Willenskraft gefragt! Wir misten gemeinsam aus. Denn jeder hat Zeugs daheim, dass man eigentlich nicht mehr braucht. Es wird Zeit, Platz zu schaffen und einfach zu sagen: "Weg damit" - entweder verschenken an jemanden, der es wirklich braucht oder ab in den Müll! Denn diese 50 Dinge brauchst du garantiert nicht mehr!

© dpa

1. Alte Medikamente
Längst abgelaufenen Cremes und Tabletten braucht wirklich keiner mehr! Apotheken nehmen sie zurück und kümmern sich um die Entsorgung.

2. Stifte, die nicht mehr schreiben
Hast du dich nicht inzwischen häufig genug geärgert, dass du schon wieder nach dem Stift gegriffen hast, der kaum noch Farbe aufs Papier bringt?

3. Rechnungen für Dinge mit abgelaufener Garantie
Nein, die Stereoanlage für damals 500 Mark tauscht keiner mehr um - wahrscheinlich ist der Laden auch längst pleite!

4. Deine Sammlung von IKEA-Katalogen der letzten 6 Jahre
Gilt auch für alle anderen Möbelhäuser, die dir regelmäßig ihre "Hochglanz-Bücher" einwerfen.

5. Plüschtiere
Ja, es fällt schwer und es hängen so viele Erinnerungen dran! Aber du kommst nicht mehr in das Alter, in dem du mit den zwölf alten Teddys wieder kuscheln willst.

6. Sprüche-Postkarten
Sorry, die Dinger sind meistens nur halb so lustig wie du gedacht hast, als du sie nach drei Bier in der Kneipe mitgenommen hast.

7. Alte Packungen von elektronischen Geräten
Nein, den Karton von deinem ersten VHS-Videorekorder brauchst du wirklich nicht mehr (den vom ersten iPhone auch nicht!)

8. Alte Reiseführer
Ich weiß es ist hart: Aber der Geheimtipp aus dem Jahr 2006 ist höchst wahrscheinlich entweder längst zu oder inzwischen zur überlaufenen Touristen-Falle mutiert!

9. Die traurige Zimmerpflanze
Ja, sie kämpft seit vier Jahren tapfer - aber trotzdem bringt sie nur noch verschrumpelte braune Blätter hervor. Und das wird auch so bleiben...

10. Einsame Socken
Finde dich damit ab - der Partner wird auch nach dem zehnten Waschgang nicht mehr wieder auftauchen!

11. Alte Anschluss-Kabel
Du brauchst weder das Kabel zu einem längst veralteten Drucker-Anschluss noch das obskure Cinch auf Micro-USB-Scart-Kabel, dass mal bei irgendeinem Gerät dabei war.

12. Die Ordner mit den Skripten aus deiner Uni-/Ausbildungszeit
Gib's zu, du hast schon während der Ausbildung nur kurz vor den Klausuren reingeschaut. Warum solltest du jetzt plötzlich nachlesen wollen, wie das mit der Matrix-Transformation damals ging?

13. Dein Abi-Shirt
Wenn es dir immer noch passt: Gratulation! Tragen wirst du es trotzdem nicht mehr!

14. Alle Belege in deiner Brieftasche
Die Abrechnung zu deinem letzten Lebensmittelkauf und die Fahrkarte zum Zoo brauchst du wirklich nicht mehr.

15. Die Hälfte deiner Tupper-Dosen
Nein, du brauchst keine Dosen in 16 verschiedenen Größen (von denen bei der Hälfte auch noch der Deckel fehlt).

16. Alte Disketten mit Treibern (und CDs am besten auch gleich)
Gilt auch für deine Kopie von Windows 95!

17. Gesammelte Zeitschriften
Die vier Tonnen GEO-Hefte der Jahrgänge 1978 bis 1989 sind maximal noch eine Belastungsprobe für jedes Regal. Mehr aber auch nicht!

18. Bücher, die du nie lesen wolltest
Gilt besonders für Geschenke: Bücher, die dich nicht wirklich interessieren brauchst du auch nicht aufheben. Gib sie am Besten weiter (zum Beispiel über einen Bücher-Tausch-Schrank)

19. Gelbe Seiten aus dem Jahr 2015
...und 2016, 2017 und 2018 auch! Und wenn du schon dabei bist: 2019 und 2020 auch - du guckst sowieso nicht rein!

20. Geschenke, die du nur hast, weil der Schenker ja mal zu Besuch kommen könnte
Manchmal muss man einfach ehrlich sein!

© FFH

21. Überflüssige Tassen
Nein, du wirst niemals so viel Besuch haben, dass du 27 große Kaffeetassen brauchst. Und in die Spülmaschine passen sie auch nicht alle...

22. Angebrochene Grill-Saucen
Die halben Barbecue-, Cocktail-, und Curry-Soßen brauchst du nicht mehr auf. Und bis zur nächsten Grill-Party sind sie sicher schlecht!

23. Alter Nagellack
...am Besten auch noch leicht angetrocknet. Weg damit!

24. Übrig gebliebene Schrauben
Du weißt sowieso nicht mehr, zu welchen Schrank sie gehörten...

25. Der Lidschatten, den du nie trägst
Er hat dir vor zwei Jahren schon nicht gestanden. Das hat sich nicht geändert!

26. Alte Handys
Keine Frage: Das gute Nokia 7210 funktioniert wahrscheinlich auch in 30 Jahren noch. Benutzen wirst du es aber trotzdem nicht mehr! Genau so wie die drei anderen Modelle, die du noch in der Kiste hast! 

27. Alte Klamotten die du beim Renovieren tragen willst
Du brauchst exakt eine Hose und einen Pullover zum einsauen. Alles andere kann weg!

28. Die gesammelten Eintrittskarten
Die Kiste mit den Konzert- und Kinokarten der letzten 10 Jahre kannst du ruhig mal entleeren. Oder wann hast du sie dir zum letzten Mal angeschaut?

29. Dinge bei denen du "das könnte ich irgendwann noch brauchen" denkst
Du denkst falsch!

30. Die Kiste mit den Ersatzknöpfen
Oder wann hast du zum letzten Mal einen Knopf daraus verwendet?

31. Die ganzen Gewürzmischungen
Gewürze, die älter als sechs Monate sind, verlieren deutlich an Geschmack. Und brauchst du die fertige "Mischung für afrikanisches Wildschwein" wirklich?

32. Fettiges Zeug auf dem Küchenregal
Der ganze Kram, den du eigentlich gar nicht mehr anfassen willst, weil sich in den letzten Jahren eine dicke Schicht aus Fett gebildet hat. Du meinst, das bekommst du wieder sauber? Viel Glück!

33. CDs, die du selbst auf dem Flohmarkt nicht mehr los geworden bist
Wenn die Dinger selbst für 50 Cent keiner mehr kauft, dann musst du sie vielleicht doch einfach wegwerfen.

34. Deine Kochbücher
...bis auf zwei, drei wirklich gute liest du sie sowieso nicht. Also weg mit den überflüssigen Dingern!

35. Apps, die du nie benutzt
Auch auf dem Smartphone kann man ausmisten. Und im Zweifel: Apps die du "weggeschmissen" hast, kannst du im Notfall jederzeit wieder neu installieren...

36. Das Zeug, dass sich in der Handtasche ansammelt
Ja genau, das was sich da ganz unten am Boden ansammelt!

37. Kleinkrams in deinen Schreibtisch-Schubladen
Büromaterial: Okay! Der ganze Rest: No!

38. Das Kleid, in dem du mit X Kilo weniger gut aussehen würdest
Keine Frage, dein Gewichtsziel wirst du erreichen! Aber wahrscheinlich trägst du das Kleid dann trotzdem nicht, weil du es anders in Erinnerung hast!

39. Weihnachtsgeschenke, die einfach nicht gefallen
Kann immer mal passieren, dass jemand bei der Geschenkeauswahl daneben greift. Behalten musst du es deswegen aber nicht. Gib es lieber an jemanden, der wirklich was damit anfangen kann!

40. Flyer von allen Lieferdiensten in der Umgebung
Im Zweifel bestellst du doch sowieso nur bei den drei Besten. Und da kennst du die Karte auswendig. Für alles andere gibt es das Internet!

© dpa

41. Die alten Batterien, die sich in dem Kästchen sammeln
Überall wo es Batterien gibt, werden sie auch wieder zurück genommen!

42. Alles was du doppelt besitzt
(Gilt nicht für Tischtennisschläger)

43. Werbe-Shirts, die du sowieso nie trägst
Klar, es war cool damals bei der Tombola ein Shirt vom lokalen Baumarkt zu gewinnen. Aber damit dann auf die Straße gehen?!?

44. Schuhkartons
Alle! Es sei denn es ist etwas drin oder du hast ein Kind im Bastel-Alter. Dann sind zwei okay!

45. Schlechte Fotos
Egal ob digital oder im Album: 736 Fotos vom letzten Spanien-Urlaub schaut sich keiner an!

46. Zweidrittel deiner Deko-Artikel
Die Dinger heißen nicht umsonst Staubfänger.

47. Alte Handtücher
Spätestens dann, wenn du sie mit Gewalt in den Schrank quetschen musst, sind es zu viele! Sortiere die alten, kratzigen einfach aus.

48. Technik die du nicht mehr benutzt
Nein, sie taugen nicht als Ersatzteile.

49. Die vier Shampoos/Duschgels, die sowieso fast leer sind und die du seit Jahren nicht mehr benutzt hast
Bonuspunkte: Mach sie leer und kaufe in Zukunft nur noch eines!

50. Lexika
Siehe: www.wikipedia.de!

Marc Adler

Autor
Marc Adler

blog comments powered by Disqus
nach oben