Nachrichten > Top-Meldungen, Nordhessen >

Warnung nach Unwetter in Kassel: Bergpark Wilhelmshöhe nicht betreten

Warnung nach Unwetter in Kassel - Bergpark Wilhelmshöhe nicht betreten

© FFH-Augenzeuge

Nach Starkregen stehen die Schönfelder Straße und der Wilhelmshöher Allee in Kassel unter Wasser.

Wegen der Gefahr umstürzender Bäume nach dem Unwetter wird in Kassel von einem Besuch des Staatsparks Karlsaue und des Bergparks Wilhelmshöhe abgeraten. Die Warnung bestehe bis einschließlich Montag, teilte die für die Parks zuständige Institution "Hessen Kassel Heritage" am Freitag mit.

Das Herkules-Monument, die Löwenburg sowie die Blumeninsel Siebenbergen bleiben vorerst geschlossen.

Veranstaltungen am Samstag finden statt

Die "Weiße Nacht" und die Vortragsveranstaltungen im Ballhaus im Bergpark Wilhelmshöhe am Samstag sollen allerdings dennoch stattfinden. Der Zugang zu den Veranstaltungen werde über den Parkeingang ab dem Besucherzentrum Wilhelmshöhe entlang der Tulpenallee empfohlen. Hier seien die Baumbestände und die Wege kontrolliert worden.

Kassel vom Unwetter besonders stark betroffen

Mehrere heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel waren gestern seit dem Nachmittag vor allem über Nordhessen gezogen. Einige Dächer wurden abgedeckt, Bäume fielen um und Keller liefen voll. Die Stadtreinigung hatte seitdem einiges zu tun, die Folgen des Unwetters größtenteils zu beseitigen.

Stadtreinigung hat viel zu tun

Wie unser FFH-Reporter aus Kassel berichtet, sind die Straßen mittlerweile größtenteils wieder freigeräumt, nur am Straßenrand liegen noch abgeknickte Bäume und Äste. Überall in der Stadt sieht man Fahrzeuge der Stadtreinigung und auch weggeschwemmte Autos stehen wieder an ihren Plätzen, wenn auch viele beschädigt sind. Unser Reporter berichtet zum Beispiel von von großen Dellen und gerissenen Scheiben aufgrund tennisballgroßer Hagelkörner.

"Es war, als würde die Welt untergehen"

Eine Anwohnerin sagte unserem FFH-Reporter: "Es war, als würde die Welt untergehen". Die Polizei zählte allein im Kreis Kassel mehr als 130 Einsätze, die Stadt Kassel meldete mehr als 800 Notrufe. Verletzte gebe es nach bisherigem Stand aber nicht.

Kassel am Morgen danach: FFH-Reporter Marius Franke

Alle Notrufkanäle zeitweise dicht

In der Stadt wurden ganze Straßenzüge überflutet, Autos wurden zum Teil sogar weggeschwemmt. Alle Feuerwehren in Kassel - sowohl die Berufsfeuerwehr als auch alle Freiwilligen Feuerwehren - waren laut städtischer Homepage im Dauereinsatz. Zeitweise waren demnach alle 70 verfügbaren Notrufkanäle gleichzeitig belegt.

„Das Unwetter hatte eine große Wucht und dementsprechend sind auch die Folgen“, sagte Oberbürgermeister Christian Geselle in einer ersten Stellungnahme.

Bis zu 62 Liter Regen pro Quadratmeter

Am höchsten war die Niederschlagsmenge in Wolfhagen bei Kassel, wo pro Quadratmeter 62 Liter Regen fielen, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Zum Vergleich: Im Juni letzen Jahres fielen in Hessen durchschnittlich 45 Liter pro Quadratmeter während des gesamten Monats.

Auch Busse und Straßenbahnen blieben stecken - der Nahverkehr wurde vorübergehen eingestellt, viele Bahnpendlerinnen und Bahnpendler strandeten am Kasseler Hauptbahnhof - unsere Reporterin Madleen Khazim hat dort mit einigen gesprochen:

FFH-Reporterin Madleen Khazim

Umfrage unter gestrandeten Bahnpendlerinnen und Bahnpendlern am Kasseler Hauptbahnhof

© HIT RADIO FFH

Bahn stellt Züge zum Übernachten für gestrandete Fahrgäste bereit

Für gestrandete Fahrgäste wegen des Unwetters hat die Deutsche Bahn in mehreren deutschen Städten Züge zum Übernachten zur Verfügung gestellt. In Berlin, Bremen, Frankfurt am Main, Göttingen, Hamburg, Hannover und Kassel sind nach Angaben einer Bahnsprecherin entsprechende Züge eingesetzt worden.

Zugverkehr war erheblich beeinträchtigt

Der Zugverkehr am Abend war erheblich beeinträchtigt. So waren die Strecken zwischen Berlin und Hamburg und zwischen der Bundeshauptstadt und Hannover gesperrt. Zwischen Frankfurt, Mainz und Wiesbaden fuhren ebenfalls keine Züge.

Auch die Eishalle der Kassel Huskies stand unter Wasser.

Einige Schulen und Kitas in Kassel am Freitag zu

Laut einer Mitteilung der Stadt Kassel bleiben die Schulen heute grundsätzlich geschlossen. Für die Klassenstufen 1 bis 4 und in Kitas wird es eine Notbetreuung geben.


Aktuelle Schulausfälle in Hessen

Unwetter auch in anderen Teilen von Nordhessen

Dirk Bartoldus, Pressesprecher der Polizei in Nordhessen

In Waldeck sind laut Polizei Bäume umgefallen, es wurden Dächer abgedeckt und Autos beschädigt.

© HIT RADIO FFH

Die Polizei meldet zwar keine Verletzten, schließt aber nicht aus, dass Personen durch Hagelkörner leicht verletzt worden sein könnten. Die Hagelkörner waren extrem groß, so die Polizei. Zwischenzeitlich wurden auf der Fulda zwei Ruderer vermisst. Aber die sind in Sicherheit. Es gibt in mehreren Orten vollgelaufene Keller.

© HIT RADIO FFH

Vom Regen überflutete Landstraße bei Kassel-Waldau.

Wegen des Unwetters kommt es im RMV-Gebiet zu Beeinträchtigungen im Bus- und Bahnverkehr. Bei der Deutschen Bahn sind zwei Zugstrecken in Hessen gesperrt (Stand: 22.06., 20:40 Uhr):

  • die Strecke Siegen - Letmathe ist gesperrt, die IC-Züge zwischen Frankfurt(Main) - Siegen - Münster(Westf) fallen aus
  • die Strecke Fulda - Kassel - Göttingen ist gesperrt. ICE/IC-Züge aus Richtung Süden enden in Frankfurt(M) und ICE/IC-Züge aus Richtung Norden enden und beginnen in Hannover, es kommt zu Zugausfällen und hohen Verspätungen
  • die Strecke Frankfurt(Main) - Mainz - Wiesbaden ist gesperrt, es kommt zu Zugausfällen auf diesem Abschnitt.

Zugbindung Donnerstag und Freitag aufgehoben

Wer für diesen Donnerstag oder Freitag ein Bahn-Ticket gebucht habe, könne die Fahrt auf einen späteren Termin verschieben. "Die Zugbindung ist aufgehoben. Das Ticket gilt dabei für die Fahrt zum ursprünglichen Zielort, auch mit einer geänderten Streckenführung. Sitzplatzreservierungen können kostenfrei storniert werden", teilte die Bahn mit.

Probleme auf A3

Auch auf der A3 am "Mönchhof-Dreieck" ging zwischendurch wohl nichts mehr. Unser Reporter berichtet, dass die Autobahn dort total überflutet war.


Aktuelle Verkehrsmeldungen im FFH-Staupilot


 

Was zahlt die Versicherung? Sturmschäden an Haus und Auto

Wenn heftige Unwetter übers FFH-Land ziehen, kann schnell mal einiges kaputt…

Größere Unwetterschäden auch in Teilen Südhessens

Laut Polizeipräsidium Darmstadt fielen im Raum Kelsterbach nahe Frankfurt Dachziegel auf einige geparkte Autos. Auch stürzten mehrere Bäume um und es krachten Äste auf Straßen. Das Polizeipräsidium Gießen berichtete von einigen vollgelaufenen Kellern und das Polizeipräsidium Offenbach von mehreren umgefallenen Bäumen.

Umgestürzte Bäume auf A66

Die Feuerwehr Frankfurt twitterte: "Auch uns hat das heutige Unwetter getroffen, seit 18.30 Uhr sind wir insbesondere in den westlichen Stadtteilen zu vielen Einsatzstellen unterwegs." Die Autobahn A66 sei in beide Richtungen von umgestürzten Bäumen betroffen. Laut der Frankfurter Feuerwehr wurden allein in einer Stunde gut 45 Einsatzstellen abgearbeitet. Überwiegend seien aufgrund des Windes Bäume umgestürzt und Äste abgebrochen.

Ausfälle am Flughafen Frankfurt

Am Frankfurter Flughafen gab es Annullierungen, laut Internetseite des Airports aber hauptsächlich bei den Ankünften. "Aufgrund der Wettervorhersage für Frankfurt für den heutigen 22. Juni mit durchziehenden Gewittern hat Lufthansa vorsorglich hochfrequente Innerdeutsche- und Europa-Verbindungen gestrichen", sagte eine Lufthansa-Sprecherin. Weitere situative Annullierungen seien möglich und wahrscheinlich.

Auch interessant
Auch interessant

Wenn heftige Unwetter übers FFH-Land ziehen, kann schnell mal einiges kaputt…

Im Nordhessen ist eine Kuh an der Blauzungenkrankheit erkrankt, teilt der…

Überschwemmungen und umgestürzte Bäume: Lokale Unwetter haben in Teilen Hessens…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop