Nachrichten > Top-Meldungen >

22 Bahnstrecken in Hessen könnten reaktiviert werden

Schienen-Comeback in Hessen - Reaktivierung von 22 Bahnstrecken möglich

Vielerorts in Hessen laufen Gleise, aber auf ihnen fährt kein Zug. Die Verkehrsverbünde wollen das ändern. Welche Strecken haben das Potenzial für eine Reaktivierung?
© dpa

Vielerorts in Hessen laufen Gleise, aber auf ihnen fährt kein Zug. Die Verkehrsverbünde wollen das ändern. Welche Strecken haben das Potenzial für eine Reaktivierung? (Symbolbild).

In Hessen wird derzeit die Reaktivierung von knapp zwei Dutzend stillgelegten Bahnstrecken diskutiert. Nach Angaben von Hessen Mobil befinden sich 16 dieser Strecken in verschiedenen Phasen der Planung oder sind bereits in Untersuchung. Zwischen 1920 und 2010 wurden auf 67 hessischen Strecken der Schienenverkehr eingestellt, von denen sieben seit 1995 mit insgesamt 86 Kilometern wieder in Betrieb genommen wurden.

Bei weiteren 22 Strecken wurde Reaktivierungspotenzial erkannt - die Entscheidung liegt bei Verkehrsverbünden sowie den zuständigen Landkreisen und Städten.

Machbarkeitsstudien zeigen positives Ergebnis

Zwei Machbarkeitsstudien aus dem Jahr 2023 für die Aartalbahn zwischen Wiesbaden und Bad Schwalbach sowie eine Bahnstrecke zwischen Griesheim und Wolfskehlen bescheinigen ein positives Ergebnis. Für zwei zusätzliche Strecken laufen derzeit noch weitere Machbarkeitsstudien.

Vorstudien für drei weitere Strecken

Für zwei weitere Strecken laufen die Machbarkeitsstudien noch: Die eine betrifft die Solmsbachtalbahn zwischen Brandoberndorf und Albshausen (Lahn-Dill-Kreis), die zweite eine Strecke zwischen Wächtersbach und Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis). Drei Strecken befinden sich in noch früherem Stadium. Für sie laufen erst Vorstudien. Es geht um eínen Abschnitt der Carlsbahn von Hofgeismar-Hümme nach Trendelburg (Kreis Kassel), Bad Wildungen-Wega bis Hemfurth-Edersee (Landkreis Waldeck-Frankenberg) und Schwalmstadt-Treysa bis Homberg/Efze (Schwalm-Eder-Kreis).

Konkrete Planungen

Konkrete Planungen gibt es hingegen für drei Strecken: Ein Abschnitt der Horlofftalbahn von Wölfersheim (Wetteraukreis) nach Hungen (Kreis Gießen) soll Ende 2025 wieder in Betrieb gehen. In Planung ist auch der Abschnitt der Lumdatalbahn von Lollar nach Londorf (Kreis Gießen); schon zum Jahresbeginn 2023 sollten auf der Strecke Güterzüge fahren, nach Angaben der Hessischen Landesbahn (HLB) hat sich die Genehmigung aber verzögert. Für die sogenannte Regionaltangente West um Frankfurt soll eine Strecke innerhalb von Neu-Isenburg reaktiviert werden.

Beispiele für erfolgreiche Reaktivierungen

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Reaktivierung ist die Strecke Frankenberg - Korbach - Volkmarsen (Kreis Waldeck-Frankenberg). "Aufgrund der hohen Fahrgastnachfrage ist inzwischen größtenteils eine Taktverdichtung von einem Zwei- auf einen Ein-Stundentakt erfolgt", bilanzierte Hessen Mobil. Einige Reaktivierungen wurden als Verlängerung einer S-Bahn- oder einer Straßenbahn-Linie realisiert, zum Beispiel zwischen Offenbach-Bieber und Dietzenbach (Kreis Offenbach) oder Altenbauna und Baunatal (Kreis Kassel).

Pro Bahn fordert schnelleres Handeln

Der Fahrgastverband Pro Bahn unterstützt das Umdenken in der Politik hinsichtlich der Weiterentwicklung von Nebenstrecken. Klaus Zecher betont jedoch, dass nicht nur die Fahrgastzahlen, sondern auch das Entwicklungspotenzial von Bahnstrecken berücksichtigt werden sollten, wie das Nordhessen-Beispiel zeigt. Der Verband kritisiert, dass häufig nur Hauptstrecken bevorzugt werden und fordert eine schnellere Umsetzung von Reaktivierungen sowie den Bau neuer Trassen.

Auch interessant
Auch interessant

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft hat in Kassel zwölf E-Busse in den Betrieb…

Sturmböen und Starkregen haben am Abend Hessen ziemlich durcheinandergewirbelt.…

Weil Kinder im Gleisbereich spielten, gab es am Sonntag Zugverspätungen bei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop