Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main >

Falschparker in Frankfurt: Portal soll Behörden entlasten

Bearbeitungs-Stau in Frankfurt - Tausende Anzeigen gegen Verkehrssünder

Tausende private Anzeigen wegen zugeparkter Radwege und Bürgersteige gehen Monat für Monat bei der Stadt Frankfurt ein.
© dpa

Viel Ärger über Falschparker: Tausende private Anzeigen wegen zugeparkter Radwege und Bürgersteige gehen Monat für Monat bei der Stadt Frankfurt ein (Symbolfoto).

Nicht nur die Verkehrspolizei, auch Bürger können Ordnungswidrigkeiten wie etwa falsches Parken anzeigen. Tausende solche Privatanzeigen gehen monatlich bei der Stadt Frankfurt ein. Bearbeitet wird aber nur ein Teil davon. Jetzt soll ein neues Internet-Portal für eine Entlastung der Behörden sorgen.

Von Oktober und Dezember 2023 wurden nach Angaben des Ordnungsamts von insgesamt 8.760 Privatanzeigen 40 Prozent bearbeitet. Dies sei viel zu wenig, kritisiert der örtliche Fahrradverband ADFC, der auf die Gefahren des Falschparkens hinweist und der Stadt Untätigkeit vorwirft.

ADFC fordert Konsequenzen für Falschparker

"Fahrradfahrende Kinder müssen auf die Fahrbahn ausweichen, das gilt auch für Rollstuhlfahrende, wenn der Gehweg zugeparkt ist", sagt Ansgar Hegerfeld vom ADFC. Wenn Privatanzeigen nicht bearbeitet würden, lernten Falschparker, dass nichts Negatives passiere, selbst wenn sie bei ihrem Tun fotografiert würden.

Behördenentlastung durch neues Internetportal

Privatanzeigen würden im Rahmen der personellen Möglichkeiten bearbeitet, erklärte Ordnungsdezernentin Annette Rinn (FDP) auf eine parlamentarische Anfrage hin. Für eine schnellere Bearbeitung soll in den kommenden Wochen ein Internetportal freigeschaltet werden, das den Vorgang vereinfachen soll. Die "Überlastung in der vorgeschalteten Datenerfassung" soll damit abnehmen.

Portal bereits getestet

Entwicklung und Testung seien weitgehend abgeschlossen, erklärte das Ordnungsamt. Dies sei eine Reaktion auf "den offenkundig existierenden Bedarf an Privatanzeigenerstattung". Auch andere Städte arbeiten bereits mit solchen Online-Angeboten, etwa Offenbach oder Bad Homburg im Taunus.

Auch interessant
Auch interessant

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in Frankfurt am Main drei mutmaßliche…

Vor dem entscheidenden EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen…

Knapp vier Wochen vor der Totalsperrung der Riedbahn, der Bahnstrecke zwischen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop