Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main, Südhessen >

Maidemos in Hessen friedlich: Polizist leicht verletzt

Maidemos in Hessen friedlich - Polizist leicht verletzt

Mehr als 20.000 Menschen haben sich am 1. Mai an linken und linksextremen Demonstrationen beteiligt, vor allem in Berlin und Hamburg. Befürchtete Ausschreitungen und Krawalle blieben dort bis zum Abend zunächst aus. In Frankfurt demonstrierten am 1. Mai rund 2500 Menschen. Die Polizei berichtete von einem verletzten Beamten, den Pyrotechnik am Kopf traf. Er konnte seinen Einsatz trotzdem fortsetzen.

Kundgebung und Marsch

Unter dem Motto "1. Mai - Preise runter! Aufrüstung stoppen!" startete die Veranstaltung um 18 Uhr an der Hauptwache. Während der Demonstration waren auch Antifa-Symbole zu sehen.

Vermummungsverbot ignoriert

Einige Demonstranten missachteten das städtische Vermummungsverbot und machten sich durch Schlauchschals unkenntlich. Zudem kam es zum Einsatz von Pyrotechnik, was zu einem vorübergehenden Stopp für den Demozug durch die Polizei führte.

Demonstration endet friedlich

Gegen 21:30 Uhr endete die Versammlung ohne größere Zwischenfälle. Die Polizei nahm von vier Personen die Personalien auf, anschließend wurden sie wieder entlassen.

Viele Menschen bei Gewerkschaftsdemos

Bundesweit stand die Polizei mit einem Großaufgebot von mehreren Tausend Einsatzkräften parat. In Stuttgart wurde nach Zwischenfällen eine Demonstration aufgelöst. 

Kaufhof-Schließung in Mannheim im Fokus

Daneben gab es am Tag der Arbeit die traditionellen Demonstrationen der Gewerkschaften für mehr soziale Gerechtigkeit - in Hessen kamen dazu laut DGB 17.000 Menschen zusammen. In Mannheim schlossen sich zahlreiche Mitarbeiter der insolventen Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof den Gewerkschaftsprotesten an - die Filiale ist eine von insgesamt 16 bundesweit, die geschlossen werden sollen. 

Auch interessant
Auch interessant

Die Suche nach bezahlbarem Wohnraum wird in Hessen immer schwieriger. Eine…

Rund zwei Monate vor der Totalsperrung der Riedbahn, der Bahnstrecke zwischen…

In Frankfurt fand am Samstag eine gemeinsame Demonstration von Polizisten,…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop