NachrichtenMagazin >

Das Wetter in Hessen am Wochenende: Milde Temperaturen und Sonne

Mild und sonnig - Das Wetter am ersten März-Wochenende

© dpa

Der Winter ist fast geschafft, denn der März ist da und wir biegen nun in die Zielgerade der kalten Jahreszeit ein. Der neue Monat legt zu Beginn gleich mal ordentliche Temperaturen vor.

Hinter uns liegt der bisher wärmste Februar überhaupt – witterungsmäßig entsprach er einem warmen März, zeitweise auch einem April, und er hat so gut wie an jedem Tag irgendwo in Hessen zweistellige Plusgrade geschafft. Auch das ist ein Novum in der Witterungsgeschichte eines Wintermonats.

Der der März beginnt mit milden Temperaturen und auch die Sonne lässt sich am Wochenende immer mal blicken.

Der Samstag: angenehm warm

Ein paar dickere Wolkenfelder sind vor allem in der ersten Tageshälfte noch unterwegs, zusammen hier und da mit etwas Nebel. Doch der Samstag bietet im Laufe des Tages der Sonne wieder zeitweise eine Chance, und sie nutzt sie auch. Im Laufe des Tages wird es daher gebietsweise freundlich mit Sonnenschein. Erst in den Abendstunden können sich ganz im Westen von Hessen eventuell neue dicke Wolken mit örtlichem Regen bemerkbar machen.

Die Temperatur klettert noch höher als bisher: Am Nachmittag erreicht sie 9 bis 16 Grad. Für Anfang März sind das schon stolze Werte! Am wärmsten dürfte es dabei in Teilen von Südhessen, in Rhein-Main, in der Wetterau und in Unterfranken werden.

FFH HAPPY HITS starten

Dein Gute-Laune Channel

Der Sonntag: bewölkt, aber freundlich

Die Wolkenfelder im Westen bleiben wohl dort und dürften nicht weiter als bis nach Rheinhessen, zum Taunus und zum Westerwald vorankommen. Dort könnte es heute zeitweilig bewölkt bleiben. Aber überall sonst hat die Sonne wieder eine größere Chance, und so dürfte es während des Tages auch wieder teils freundlich werden.

Mit Hilfe der Sonne geht die Temperatur wieder hoch auf sehr ordentliche Werte: Am Nachmittag werden es 10 bis 16 Grad.

Die neue Woche: Wechselhaft mit etwas Sonne

Ganz so mild dürfte es ab Montag nicht mehr weitergehen. Denn so ganz allmählich breiten sich die Wolkenfelder mehr und mehr bei uns aus. Regen ist aber nur örtlich dabei, hauptsächlich am Dienstag. Aber auch wenn es ein wenig wechselhafter zur Sache geht: Mittendrin findet die Sonne auch da noch immer ihren Platz.

Und auch wenn es ein wenig kälter werden sollte: Wir haben jetzt März, und mit jedem Tag mehr in diesem Monat geht es unweigerlich weiter in Richtung Frühling!

Regenradar und noch mehr Wetter-Informationen: Das Hessenwetter

Auch interessant
Auch interessant

13 Monate in Folge: Auch der Juni 2024 ist der wärmste Juni seit Beginn der…

Regen, 18 Grad. Heiter bis wolkig, 25 Grad. Oder schwülheiß mit Gewitterneigung,…

Warum stürmt und hagelt es in manchen Gegenden häufiger? Wir nennen euch die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop