NachrichtenMagazin >

Wie wird das Wetter am Wochenende in Hessen?

Das Hessenwetter am Wochenende - Tagsüber mild, klar und freundlich

Offiziell haben wir immer noch Winter, und zwar kalendarisch. Aber wettermäßig herrscht ja quasi schon seit Wochen Frühlingsalarm, und nach dem rekordwarmen Februar waren die bisherigen Märztage auch ziemlich mild, zumindest tagsüber. Ähnlich geht es auch am Wochenende weiter.

An der frühlingshaften Grundstimmung ändert auch der etwas kältere Ostwind, der seit Wochenmitte weht und mit dem jetzt die Nacht- und Morgenstunden ziemlich ausgekühlt sind, nichts. Das ist – nach dem aktuellen Stand – nur ein letztes Aufbäumen des Winters. Tagsüber bleibt es mild, und das erleben wir auch jetzt am Wochenende. Und nicht nur das: Zu den milden Temperaturen kommt zumindest zeitweise auch klares und freundliches Wetter. Das sieht im Einzelnen so aus:

Sonntag:

Am Morgen geht’s im Norden von Hessen noch einmal örtlich frostig los, vereinzelt auch mit Nebel. Doch sonst dürften die Temperatur schon leicht im Plus liegen, weil der Wind langsam vom kalten Osten auf den milden Süden dreht und erneut ein paar Wolken heranbringt. Die sind zunächst nur recht dünn, und so dürfte in der ersten Tageshälfte das Wetter zeitweise noch freundlich verlaufen. Je später es wird, umso wolkiger wird es dann. Aber Regen ist nur örtlich dabei, wir erwarten ihn hauptsächlich erst in den Abendstunden. Bis dahin sollte es auch ordentlich mild werden: Die Höchsttemperatur liegt nachmittags bei immerhin 9 bis 15 Grad.

Die neue Woche:

Die Wolken breiten sich noch etwas mehr bei uns aus und gestalten die nächste Zeit wieder insgesamt wechselhaft. Manchmal ist auch etwas Regen dabei. Weil diese Regengebiete aber nie allzu groß sind, hat auch die Sonne weiter gelegentlich Platz. Es dürfte zu all dem auch weiterhin ziemlich mild bleiben: Unter den Wolken sind manchmal zwar kaum 10 Grad drin, aber sobald die Sonne scheint, steuert die Temperatur auch gleich wieder die 15-Grad-Marke an. Die letzten offiziellen „Wintertage“ bleiben wettermäßig gesehen also weiter recht frühlingshaft.

Ginger Lemm

Autorin
Ginger Lemm

Auch interessant
Auch interessant

Endlich ist es soweit: Der Frühling kommt in Hessen an und das nicht nur auf dem…

Ja, aber eigentlich erst später und auch oft eher gar nicht. Der FFH-Wettermann…

13 Monate in Folge: Auch der Juni 2024 ist der wärmste Juni seit Beginn der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop