On AirComedy & Podcasts >

Bülents kronke Welt der Musik

FFH-Podcast mit Bülent Ceylan - Bülents kronke Welt der Musik

Bülents kronke Welt der Musik
© HIT RADIO FFH, Bülent Ceylan, 24.06.2022

Alle 14 Tage hören sich Comedy-Star Bülent Ceylan und die FFH-Comedy-Redakteure Boris Meinzer und Dirk Haberkorn quer durch die letzten Jahrzehnte der Musikgeschichte und sprechen über (zurecht) längst verdrängte Titel bekannter und unbekannter Künstler, Promis und Sportler, unfassbare Text-Fehlgriffe und musikalische Zumutungen aller Art. Das hinterlässt die Protagonisten genauso wie den Zuhörer nicht selten fassungslos - aber fast immer stark erheitert.

zum Artikel

Folge 44: Drei Buben plus Herzbube! (24.06.2022)

In der aktuellen Podcastfolge gibt’s wieder jede Menge Trashperlen der Musikgeschichte. U.a. mit einem singenden Hamster und Prinz Frédéric von Anhalt, der ein Lied über die Wunderpille Viagra gemacht hat. Außerdem holen sich Boris und Dirk Tipps bei Wilfried Gliem, der einen Hälfte von den Wildecker Herzbuben („Herzilein“), wie man ein erfolgreiches Gesangs-Duo wird. Und Bülent plaudert mit dem Herzbuben über das Thema Gewicht und ob man Witze darüber machen darf. Sehr hörenswert!

Folge 43: Mit Comedy-Kollege Matze Knop (10.06.2022)

Diesmal mit Comedian und Stimmenimitator Matze Knop, einem Song, bei dem die Vegetarier lieber mal weg hören sollten und: die deutschen Nationalhymne gibt’s auch noch – allerdings so wie wir sie noch nie gehört haben. Außerdem erzählt Bülent wie er zum evangelischen Christen wurde und was er auf dem Christival 2022 erlebt hat. Die Folge ist wieder mal ein Heidenspaß!

Folge 42: Die Vatertagsfolge (27.05.2022)

Mit Bülent, dem Musical-Fan, Elsa, der Metalkönigin und der Frage, warum Grundschulkinder mit Marschmusik geweckt werden wollen. Außerdem Wein vom Promi und Schlager über Wohlverhalten im öffentlichen Nahverkehr. Drei Väter haben viele Antworten und noch mehr Fragen.

Folge 41: Eintracht-Hymne mit Gerre von Tankard, Weißwein, Erotik und Hüftgold (13.05.2022)

Diesmal geht's s um DIE Eintracht-Hymne schlechthin. „Schwarzweiß wie Schnee“, ein Song der Metalband "Tankard". Der Sänger der Band Andreas „Gerre“ Geremia ist dieses Mal zu Gast und erzählt den Jungs, wie es zu diesem unfassbaren Kultsong kam. Außerdem schenkt uns Bülent endlich reinen Wein ein, es geht um zwei verschiedene Arten Hüftgold, die Trommel-Rosi und einen singenden Torwart.

Folge 40: Der Live-Podcast (29.04.2022)

Premiere! Erstmals wurde der Podcast vor Publikum aufgenommen. 50 Gewinnerinnen und Gewinner waren diesmal live dabei – u.a. auch die „rappende“ Rebekka. Die Stimmung war super und stellenweise lag auch knisternde Erotik in der Luft. Während der Podcast-Aufzeichnung haben sogar 2 Menschen zueinander gefunden. Wie schön! Außerdem erfahren wir in der Folge, dass Bülent der jüngste Skatklopper der Kurpfalz war. Und wir erleben die Geburtsstunde der Schlager-Schaffner, die ab sofort die Welt des Party-Schlagers erobern wollen. Unbedingt reinhören!

Folge 39: Von Kreuzfahrern, Bodyguards und einem Einhorn (22.04.2022)

In der aktuellen Podcast-Folge berichtet Bülent von seinem Auftritt beim deutschen Vorentscheid zum ESC und von einer Heavy-Metal Kreuzfahrt. Außerdem rufen die drei spontan bei Bülents Bodyguard und Tour-Begleiter Ali an. Achtung, dabei herrscht akute Gefahr von Lachmuskelkater! Schräge Songs gibt’s natürlich auch noch. U.a. von Matthias Reim etwa „Verdammt ich hab‘ nix“. Und eine neue Challenge mal wieder: Boris und Dirk müssen demnächst bei einem Auftritt Bülent betreuen und beschützen. Ob das gut geht?

Folge 38: Stargast Atze Schröder und ein sehr langer Songtitel (08.04.2022)

Wissenswertes über Pumuckl, Klabusterbeeren, einen Song namens "The Sad But True Story Of Ray Mingus, The Lumberjack Of Bulk Rock City, And His Never Slacking Stribe In Exploiting The So Far Undiscovered Areas Of The Intention To Bodily Intercourse From The Opposite Species Of His Kind, During Intake Of All The Mental Condition That Could Be Derived From Fermentation“ und es gibt noch viel mehr Lustiges auf das man hinweisen könnte – aber leider haben wir dafür jetzt keinen Platz mehr.

Folge 37: Schiefe Töne und Ikke Hüftgold (25.03.2022)

Super-schräge Songs wie etwa ein Cover von Queens legendärer „Bohemian Rhapsody“. Oder ein musikalischer Heiratsantrag aus einer Talk-Show, der es damit sogar auf eine CD geschafft hat. Ohrenschmerzen vorprogrammiert. Außerdem telefonieren wir diesmal mit „Ikke Hüftgold“ alias Matthias Distel und lernen den Partyschlager-Sänger mal von einer ganz anderen Seite kennen. Erst kürzlich half er hunderten von Flüchtlingen aus der Ukraine. Respekt! Auch Bülent berichtet am Ende noch von einen Benefiz-Song, bei dem er mitgesungen hat. Unbedingt reinhören!

Folge 36: Comedy in miesen Zeiten (11.03.2022)

Diesmal war’s für Bülent, Boris und Dirk eine ganz besondere Podcast-Folge. Denn sie unterhalten sich über den Umgang mit Comedy in diesen Zeiten und stellen sich die Frage: darf man überhaupt Lachen, während in Europa ein unfassbarer und sinnloser Krieg tobt? Dazu holen sich die Jungs noch Comedy-Kollege Michael Mittermeier mit ins Boot. Natürlich wird aber auch über Musik geplaudert, Musik, die uns Hoffnung schenkt. Songs for peace. In diesem Sinne: Live long and prosper!

Folge 35: Das Villa Kennedy-Spezial (25.02.2022)

Das Frankfurter Luxushotel „Villa Kennedy“ schließt Ende März für immer seine Pforten. Darum haben Bülent, Dirk und Boris ihre aktuelle Podcast-Folge auch nochmal direkt dort aufgenommen. Und zwar in der 326 qm großen Präsidentensuite - mit Skyline-Blick, eigenem Fahrstuhl, Himmelbett, offenem Kamin, Flügel und schusssicheren Fenstern. Es konnte also nichts passieren! Begleitet wurden die drei außerdem vom Barpianisten Daniel Helfrich. Erfahrt diesmal, warum bei Bülent mitten in der Nacht eine Horror-Gestalt neben dem Hotelbett stand, warum er unfreiwillig bei einer Sekte übernachtete und wieso die Villa Kennedy vor Jahren mal unbewusst verriet, dass es bei Bülent Nachwuchs gibt.

Folge 34: Mit Ruth Moschner (11.02.2022)

Diesmal mit einem völlig verdrängten Song von Thomas Gottschalk und einer extrem schrägen Nummer von John Lennon und Yoko Ono. Außerdem telefonieren Bülent, Dirk und Boris mit Ruth Moschner. Das Jury-Mitglied von „The masked Singer“ hat auch mal als Sängerin bei einer Musikproduktion mitgewirkt. Sie weiß aber leider nicht mehr in welcher... Außerdem erfahren wir in dieser Podcast-Folge warum Bülent bei „Wetten, dass...?“ mit Michael Mittermeier Händchen gehalten hat und warum er schon mal einen schicken Schlafanzug raussuchen muss. Also unbedingt reinhören!

Folge 33: Die Dschungel-Folge (28.01.2022)

Zwar nicht mit Schlangen, Spinnen und Kakerlaken, dafür aber mit einem schrägen Lied von den Dschungel-Stars. Und das ist wesentlich schlimmer! Bülent, Boris und Dirk telefonieren auch mit der ehemaligen Dschungelkönigin Maren Gilzer, weil sie mal wissen wollen, wie denn Krokopenis und Schafshoden so schmecken. Außerdem gibt’s noch den Rock-Klassiker „It’s my life“ in einer Sri Lanka Version, was Bülents Figur Harald dazu bringt, das Lied auch mal „uff monnemerisch“ zu singen. Und erstmals nimmt Bülent auch Stellung zur Kritik an der Traumschiff-Folge mit ihm. Also unbedingt reinhören!

Folge 32: Mit Stargast Henni Nachtsheim (14.01.2022)

Hoher Besuch im Podcast: Henni Nachtsheim vom Comedy-Duo "Badesalz" ist diesmal mit dabei – und zwar „Fresse zu Fresse“. Launig plaudert er über 40 Jahre "Badesalz" und seine Zeit bei den "Rodgau Monotones", DER hessischen Kultband. Bei diesen spannenden Geschichten sitzen die drei Groupies Bülent, Dirk und Boris nur noch mit offenen Mündern da – außer als Henni von seinem ersten weiblichen Fan Sabine erzählt, dann liegen auch sie vor Lachen unterm Tisch.

Folge 31: Best of 2021 (31.12.2021)

Bülent, Dirk und Boris feiern Silvester! Beim Raclette-Essen blicken sie nochmal zurück auf ihr erstes Podcast-Jahr. Natürlich dürfen dabei auch die kronkesten Songs nicht fehlen wie etwa "Fuchs geh voran" von den Scorpions oder der legendären Kartoffelsalat-Song von Harald. Aber auch eine extrem schräge Version der Titanic-Titelmelodie wird nochmal aus der Versenkung geholt. Außerdem gibt’s die lustigsten und berührendsten Geschichten des vergangenen Jahres. Und als Gäste mit dabei sind u.a. Neu-Bundestrainer Hansi Flick und Bernd Ulrich von dem Schlager-Duo „Die Amigos“. Zu guter Letzt verrät Bülent dann noch, was er für 2022 so alles geplant hat. Unbedingt reinhören!

Folge 30: Das Weihnachts-Special (17.12.2021)

Bülent, Dirk und Boris feiern schon mal Weihnachten. Mit einem ganz besonderen Gast: TV-Moderator, Sänger und Traumschiff-Kapitän Florian Silbereisen ist diesmal mit an Bord. Außerdem gibt’s in der Folge noch die schrägsten Christmas-Songs aller Zeiten. Da läuft „Stille Nacht“ von den Toten Hosen, Ex Big Brother-Bewohner Zlatko singt „Jingle Bells“ und Roberto Blanco versucht sich an „Last Christmas“ im Havanna-Style. Am Ende machen Bülent, Dirk und Boris Schrottwichteln – mit einer wirklich fetten Überraschung. Unbedingt reinhören!

Wilhelms Graunke, Welt, der Musik. Oh, du fröhliche. Hä? Oh, du. Ja.

Jetzt wieder Bühle kranke Welt. Der Musik des White Wet Grand. Gearbeitet werden noch ganz grauen. Geil. Leider glauben, denn ich hab wieder mal Freude. Der Dirk und Boris Servus Servus Kohnke nachteilige nach Zürich. Nur vererbte der Luft. Da liegt der Duft von frisch gebrannten Trash. Cd 's. Ja, auch von mir ein Haus. Es liege viel kommen. Und ich habe mich früher in der Kirche immer wieder gefragt. Sag mal von dem singen die da eigentlich? Wer is'n das dieser Udo fröhlichere herab, dass der Bruder von Lars Christmas Wahrsager. Na, na, na? Ach, ich freue mich, dass ist für mich die schönste Zeit des Jahres.

Absolut her über einem, weil wir alle Kinder haben. Nett ist, ist er schön. Weihnachten ist so. Wenn man Kinder hat, dann weiß man a Weihnachtsbaum, dann weiß man vor allem auch Weihnachten ist teuer. Also, es gibt nichts. Schöneres wie Kehre Augen leuchten zu sehen an Weihnachten oder aber zahlt. Also hält an der Stelle. Muss ich auch noch mal sagen. Wir machen ja fleißig unseren. Andersrum Kalender. Die Kinder haben da einen Zweier an Spaß dran. Vielleicht noch mal ganz kurz zur Erinnerung.

Also wir haben ja einen Adventskalender andersrum initiiert, nämlich, dass man jeden Tag in der Kiste Lebensmittel reinwirft. Und am Ende gibt man den an der Tafel ab. Und die Kinder, die man da richtig fleißig mit das macht Riesenspaß und viele Hörer und Hörerinnen machen auch mit. Also, ich habe schon jede Menge Bilder zugeschickt kommen. Von ne Ja. Fast vollen. Andersrum. Kalendern. Das Schöne ist Bert. Ja, die Rebecca Immanuel Schauspiel. Ein aufgeschrieben, etwas Wynton. Idee Ich. Hätte nervig, aber gleich geschrieben. Das war nicht meine Idee, etwa von Boris und Boys. Muss man ehrlich sagen, Danke, dass du das gesagt hast, dass du so was machst du unter des Wahnsinn Bass.

Wie viele des jetzt nachahmen. Geist. Scheißegal, wo das herkommt. Hauptsache, es wird geklaut. Ohne Ende. Herr. Häfner hätte Ja. Ja, ja, ja, ja, ja. In dem Fall. Ja. Eteri Rebecca im Manuel. Jetzt muss immer ganz kurz innehalten. Meine Frau ist Bergdoktor. Groupie Die ist doch aus den Bergdoktor Ja. Genau um Media. Die Schlittens auch so ne Instagram live Talk Session Arthur. Dies ohne ne sympathische und nette und ja, sehr positiv gestimmt. Frau also so Sorbisch sieht zumindest mal jetzt empfundene. Toll, die Sonne. Gute Sängerin, glaube ich. Ja. Die war beim Casting. Er auch dabei O und wirklich auch so Multitalent Stelle übrigens Sommer ganz liebe Grüße an Rebecca. Also die hört den Podcast ja auch wahrscheinlich gerade aufm Sofa. Beim Schmücken des Weihnachtsbaums Herz läuft der Countdown. Ja, nächste Woche.

Da gehts ab generell, weil Weihnachten ist ja wirklich auch so die Zeit, wo man mal wieder Ja. Ein bisschen runterfahren kann da entschleunigt Mann. Und ich finde es einfach super. Nach diesem ganzen teilweise sehr hektisch 'n, Jahr, neue. Da ist Musik auch des ideale dafür. Darum kommen wir jetzt auch zu unserer ersten Rubrik für heute Kranke.

Das passende Lied zu Weihnachten ist einfach Stille Nacht, heilige Nacht.

Es ist so schön ruhig, so besinnlich. Und da kann man einfach ganz toll abschalten. Toi, Boris, Danke für dieses schöne Lied. Hab, dass er Candler. Des waren ja, dass man die Toten Hosen für krass Die Toten Hosen haben neunzehn Hundert acht und neunzig unter dem Pseudonym Die Roten Rosen ein Weihnachtsalbum aufgenommen. Gras Salers Dinger an der Stelle. Noch einmal ein aufrichtiges, Young Tschuldigung an Rebecca Immanuel. Die hat wahrscheinlich gerade vier Weihnachtskugeln in der Hand zerdrückt. Ich sag mal so, also, die Triggern mich jetzt nicht mit Besinnlichkeit Ornette, Rottweiler Zwillinge.

Aber diese coole Nummer Ja. Aber mal ganz ehrlich. Also auch Mittel. Hier hatten Gitarrenklängen Hauptsache. Die Botschaft kommt drüber oder Ja. Und jetzt auch mal fragen. Also der Jesus von seiner Frisur her würde jetzt mal sagen, wäre es auch nett. Benger, Bühler oder Ja? Ja, klar. Ich. Sag jetzt nur einfach mal euch schaltet mal am sechs und zwanzigsten Dezember ProSieben ein. Kommt Maß Singer Weihnachtsspecial Okay unter.

Werdet ihr auch mal erwähnte. Überrascht? Mehr darf ich doch nicht sagen. Und, jetzt ist Ich, glaube aber das weiß ich noch nicht. Hundert Prozent her. Das ein Tag. Davor. Ich. Ich, der. Es weiß geplant auch um sich seiner Vlexx ist Laub. Ist doch am fünf und zwanzigsten, dass ich dabei beim Traumschiff. Ja, auch mit Mara. Und es wird der gesendet. Und Äh. Ja. Florian Silbereisen hat ja dazu gebracht. In der Arbeit Aber du, wir könnten Ihnen ja auch mal anrufen und machen. War Fragen wie Des is Eben eben Laich. Weiß er mehr Wir haben das ja auch schon angekündigt, dass wir uns bei dem Florian Bana melden. Untersteht das wärs. Florian Bana. Wollen wir doch mal anrufen. Wieso? Bahner Also? Ich kenne ihn. Florian Banas, Siehste Boris.

Wir sind nämlich beides ganz schöne als ich. Ich, kläre. Ich kenne Silbereisen, Ich, klär Skulls auf der Florian. Silbereisen hat als Schiffsoffizier Florian Bahner offen Traumschiff angeheuert und wurde dann red inkarniert in einen Herrn. Max Pager. Das ist dann der Kapitän Kapitän. Also, der hat zwei Arroyo. Herr Dahl steht nebenan. Da besteht Redebedarf Ja, weil er war Real.

Oviedo war siebzehn Jahre als Offizier in Teneriffa für und zwei Jahre. Später wahrer unter einem anderen Namen. Dann Kapitän. Lustig. Morris war nicht abgesprochen, wie alles ihm nicht abgesprochen. Ist. Aber lustig, dass du so einen Schwachsinn. Etwas, das echt? Er sei sowieso kriege. Ich dacht, ich war immer krank. Aber ihr seid ihr richtig fett Gatorade ich Du hast dich jetzt als therapiert. Haste dich jetzt geriert? Er soll mal doof. Du bist entlassen. Ach. So. Oh, komm! Oder er gut. Ein Rufnummer Florian an Oh? Ja. Hallo Hallo Florian Hallo Herr Müller Delta schildert sie stellt rein gelb, bitte.

Da steht ich bin nämlich in Niederbayern gerade Ende Ende auf Heimatbesuch on the Erben.

Hier ist die Digitalisierung wirklich in Deutschland. Mal die Zange extrem fortgeschritten, weil ich such deine und endet in einem in den gut empfangen habe. Aber jetzt Er jetzt. So wird es so stehen. Bleibt ist gut. Ja, okay. Bleib. Die nächsten Stunden machen. So stehen du, wer? Ich bin ja hier mit der mit Boris Diack. Wir haben ja hier in Podcast Bühl ins Krancke Welt. Der Musik Oh. Und der ich hab ja jetzt schon so viel von dir geschwärmt, dass die richtig neidisch geworden sind. Ein eine Hallo in die Runde. Hört ihr mich schon? Alle Jahr. Wir hören ihr Öl. Hapag-Lloyd dürfen Eltern zu Ihnen sagen bald werden? Na ja, also, dann sagen wir einfach Max zu dir Heuler geehrt. Ja. Hey, als auch einem.

Also Hallo erst mal erfinden, war ganz toll. Findet, war ganz toll, dass du bei uns im Podcast mit Maß Florian Ich bin der Chauffeur, der werden Bärbel. Steckt mein erster Podcast, dem ich teilnehme. Ach, wir haben alle Nein Adna. Niemandem Leben, an einem Podcast teilgenommen. Premiere hier unten große Ehre.

Dess liegt da, dass wir eine echt. Und es wird, weil ich mal so sagen eine besondere Freundschaft. Der Arm und die Jungs wollen wissen, wie das zustande gekommen ist. Wir wollen das nicht wissen. Florian, wir wollen dich zur Rede stellen. Walter sie sehr, oder? Du hast uns erholen. Du hast uns ja den Freund ausgespannt.

Ich hoffe, dass sie niemanden Aul.

Gilt man dabei aber verändert dann gern. Critical Glasplatte, Elijah MR, Bülent. Em und Egon gehen, wie man sagt. Ja, wie sagt man änderte. Schön. Nicht gesucht, aber doch gefunden. Emden und Leer gelauert auch ihr nie etwas sehr Besonderes Kammgarn kommt einmal im Soto Spyder Rich Baltic. Tatsächlich dann diese Kapitänsrolle übernommen. Ab. Wart ihr mich klar, dass ich einen Dach überraschende. Gesichter.

Auf dem Traumschiff präsentieren möchte, mit denen man nicht rechnet. Ölsäure. Und da stand man relativ schnell und ganz oben auf meiner Liste Willst. Du blinken. Aber ich hatte keine Nummer Valby. Und überhaupt nicht. Kann er. Hängt ein Elton. Wir erfreulicherweise eingefallen, dass der mal bei Helene in der Show war und an Helene kontaktiert. Und die hat mir die Nummer elf frech weitergeleitet. Und dann habe ich den kühlen kontaktiert. Und so haben wir uns nach nach erster skeptisch, weil er gedacht hat, ich sei nicht wirklich haben, haben wir und kleinere RFR gelernt. Ich sage immer manche glaube, ich kenn mich immer in Luhe alten als Kettler sozusagen einen Vielheit durch einen Zuschauer. Ah, ah, ah. Heute nun hat Abi aber der Wunder. Diese haben einen Schlager. Ist ja geil.

Katja hat ja 'ne richtige, müde.

Geil bietet ja wunderbar

alternde ich e damals in dieser Zeit als damals Switch reloaded hochkamen das wirklich genauso wie Stefan Radteam. Nicht ne große Hilfe, weil es ganz viele junge Menschen gab, die gar nicht meine Shows angeguckt. Nicht ein erstmal Begrabt durch diesen ständigen baten Gras und unser ihn kennengelernt haben.

Dann wahrscheinlich irgendwann beschlossen ihr zu einem heuerte Guck mal du original an und zu hören Sie. Dann auf die Couch gesetzt. Dadurch hat man dann irgendwie auch im Schlagerbereich natürlich viel mehr jüngere Menschen ereignen können.

Immer muss auch dazusagen, es L'Orient, dass du Natürlich den Schlager so groß gemacht heißt. Also, das ist, dass jeder ja schon da auch auftreten möchte. Egal ob da jetzt, ob man jetzt mit Schlager was zu tun hatte, die Ganzheit oder nicht, als es ist ja wirklich net des typische Schlager, wie man es früher kennt, ne Java, was, glaube ich ja auch uns beide verbindet. Wir mögen keine Grenzen. Weder in der Mulia noch in anderer Form Grandy, an denen immer neue. Und deswegen haben wir in den letzten fünfzehn Jahren versucht Hörby, jegliche Grenzen einzureißen,

weil sie eben nur neues verhindern und diese Vielfalt verhindern. Und wir immer bewusster, den eine Unterhaltungsshow ein, eine Musikshow, alle Genres Platz haben sollen. Für ein Miteinander und spar mir immer wichtig. Dann hat sich eher manch andere Shore geweigert, in solche Shows zu kommen. Aber wir waren grundsätzlich immer dafür offen. Und beim Uns hat vor zehn Jahren schon Nina Hagen mit mir gejodelt Wale sind Madonna fürs den Yoder von Thurn und Taxis gerettet. Und wir haben uns ja oft ungehalten, dass wir eben grenzenlos Musik und Unterhaltung machen. Und das ist doch etwas absolut verbindet. Und Sohn des des Schöne ist ja, dass du es läuft. Es auch. Lebst du liebstes? Des merkt man auch die URL.

Des is ja net so, dass man sagt okay, der macht jetzt eine moderiert. Schleich Sonne wie die deine Gäste präsentierst du nicht Beyer Börsen Legis. Ja, der auch live dabei als Design. Jetzt net nur, weil wir als befreundet in der ist, sondern weil ich auch des von der professionell sein. Ihr seht, es ist eine hohe Kunst. Wird der Flori jetzt bestimmt bescheiden? Ist jetzt. Aber ich sag zu ihm Aber. Er war erst nachdem.

Er weiß, er ist weißlich. Wayside. Dieser das Bühler Ich bin nur der Kellner, all seine einer Nein. Aber du bist der Ja. Aber du bist ein absolut der beste Gellner er in dieser Asha Bhosle. Weil diese ganzen Leute von was ich von beim Schlagerboom zu Basche Dieter Hallervorden bis hinzu zu Howard Carpendale. Dann also die Tänzer, die Musiker. Also dann das hinten dran, dann der Kameramann, dann der kommt der Aufnahmeleiter. Dann sach der noch dir was ins Ohr. Und des fehlt noch Art. Der Text muss doch so machen. Und. Und wie du das alles Company est und

des so professionell über die Bühne bringen, dass es Moser Samus war ja, sagen Hut, ab deswegen erhält es. Ist auch der Sitz, des ist nicht so einfach. Also, das weiß ich selber. Ich moderiere auch schon hier und dort. Aber das ist schon, ne, der sich schon Champions Ligne, vielen Dank Ja. Man gibt sich Mühe, einen Baugrund. Und ich glaube, es macht dann Sinden binden, wenn man das Ganze auch trotzdem ernst nimmt. Unterhaltung soll am Ende leicht sein, aber leicht visionären. Wenn man steuerlich ordentlich den Ärmel vollgestopft mit Inhalt und dann das ernsthaft vorbereitet, um es dann logg herauszuschütteln, dass

es ein linear B Adelige, die einzige Kunde Biathlon, die an die ganz Großen immer wieder gepredigt. Und daran habe ich mich auch immer gehalten. Ich versuche, meinem Job ernst zu nehmen. Dann macht er nämlich auf der Bühne auch Spaß. Und. Und das ist das, was ich am Ende verkörpern möchte. Ich möchte den Menschen einen schönen Abend bereiten mehr. Wenn ich nachsehen hier darf, dann ist das für mich immer eine große Freude. Und dann ist das nicht vor sich mache, weil ich damit mein Geld verdienen. Grad. Der Schlager boomt. Das war die erste Show nach eineinhalb Jahren wieder mit Zuschauern Erde. Haste ja, von von von der ersten Sekunde Beweise Ich war Erwin Erwin zu war immer Pischel Tränen und. Und Lachanfall und geweiht.

Was wortlose sind so an äußerte er Denis mündet ein doch sehr.

Aber bülent Ich muss dir leider sagen Du bist nicht der allerbeste freuen von Florian Guck mal süß. Nein, das ist Salz.

Kommt investigativen Podcast nach Florida. Ich bin selber überrascht. Okay. Diese landet als ah. Sehr süß. Na also, Wahnsinn verliere nochmal.

Das war Florian Silbereisen Biada Wallner Gletscherzunge Darbietungen. Mein alle Wahlerfolge der Ziehharmonika. Aber man Kaiser ein Einzel und ihren, die fast philosophisch schlagen.

Diese Harmonik Er hat mir tatsächlich zustehendes Heun scharfen und zu vielen schönen Momenten verholfen. Den Bürgern Ja ist der Wahnsinn Bran. Damit hat alles angefangen mit widmen. Aber ich kenne dich tatsächlich auch noch so als kleinen Lause Jungen, der dazu Monika gespielt hat.

Und ich muss mich mal Auto. Ich bin ja eigentlichen Jessa, Spiel, Saxophon, Klarinette. Aber ich hab eine Ziehharmonika Sonne. Ganz alte Zuhause und Einwanderer. Schönes Ziehharmonika war in all den ich bin, weil du gerade gesagt gehört du stehst eher auf Jazz. Ja, Ja. Immer mehr bei dem Club im Kletzke verbracht, hatte der Schule gebracht. Avas, weil meinen Krass Rektor an war. Absoluter Jasper, NATO, Picker Awers. Und er und ich hab immer nur dann schreibe kommen, um mal zu Carolin Reiber oder zu Karl Moik zu reisen. Wenn ich dafür zum Ausgleich mit ihm den Jazzclub begangen hat, Siehste,

dann hat mich und unserer wird, bin ich dann zum Chef gekommen.

Harbig, eine leere Schülerband gegründet, mitmacht. Dann hab ich Schlagzeug und Harmonika gespielt und haben dann von er hat sie Silvia geworden.

Weil die ganzen Gassenhauer Bildchen Ehre zu Duchamps, zu erben, getrennt. Und dann habe ich auch dem Schelzke bespielt. Trasse dann aber festgestellt, dass mir diese ja, dass das lasse ich lieber im im Gasthaus ihrem. Die mit meiner Harmonika gespielter bewahren die Leute immer Lustiger und Dreyer heute gut? Ja, klar. Im Jazz gebahnte immer so Aachen. Bisschen Säure Bègles. Ja, er hat es den Bürgern Militaria mal in die Richtung gegangen.

Lange ausprobiert und Magenta deutlich.

An Es entsteht nichts Neues. Wenn zwei unterschiedliche Dinge nicht zusammenkommen. Und der Jazz Der ist auch nur deshalb zusammengekommen, weil der afrikanische Musik auf europäische Volksmusik gecrasht. Alles und daraus entstand der Blues und schaue, ob der Fahrer Riesling Facebook. Aber das ist auch Gräber.

Richtig, dass der Betrieb alle in eine Chance sich neu weiterzuentwickeln. Des mit der Sprache. Mit allem so wer der Döhlener mir da nicht anderes Da kommt. Der Heavy Metal auf dem Schlager Putzi versteht will man den Wert? Absolut, hat es witzig. Ich habe dazu leiten, sagt hey Äh. Ich bin jetzt live auf der Bühne wieder gewesen. Aksaray, TR, Florian, Böhle, Air. Und ich sind so befreundet. Und alles, ne? Manchmal lachen die Leute dann außerdem, als ja weiße hustet hatte. Ich kann jetzt Gálvez sowie Zimmerer. Überdies, weil ich jetzt ist er sehr mag Nee. Mach weiter. Was soll der es macht auch ohne?

Ich habe mit der Torjäger als Programm von früh auf Loisel. Aber Weißweinsorte zu der eine an der Satz, der so witzig irgendwie. Aber es ist trotzdem bei den werden werden. Richtig. Alles Programm Ja. Er hat es das Cover mache, erweist und Teile der.

Es habe er schon eher letztes als Wer. Bei Otto waren weiße noch in der im Restaurant dachte ist da haben die Asse und Aale Max Raabe. Und alle haben uns dann so, wie motiviert mir Jappe ist und in Landeck sagt, er macht doch mal ihr beide als macht doch nie wie am Ende. Doch, der Täter. Und der wird mir schon auch mal mit dem Spray so kommen.

Lasse mal was anderes in. Haben die wieder anfangen? Nee. Aber ihr hättet. Ihr müsst doch was machen. Mein Manager, die Carolin, die sagt immer, weißt du, dass du in der Florian, dass sie auch sehr ähnlich seid? Letztes hast du ja auch.

Fand er ganz toll in der Advents der Adventszeit show auch gesagt, wo du mich gefragt das amabilis Okay bin. Ich war oft auf den Glauben zurück zu sprechen, komme. Und da ist er auch des Des. Wir Wollnys Kegalle missionarisch, seinem Notfall verstehen. Aber aber das verbindet uns sehr auch. Also, des ist, glaube ich schon. Der Distel des Jeder soll ja sein Glauben leben wie er möchte.

Aber wir beides haben den christlichen Glauben und glaube schon, dass das auch sehr verbindet. Sommer und Berge über Überweisung, wo wir gerade beim klauben Sinter wie Wieben. Sie feiert ihr Weihnachten. Also Florian Vivi. Gehst du die Tage Areas dem an? Weihnachten ist für mich tatsächlich erben so traditionell wie möglich. Und im kleinen Familienkreis letal ja mal ein bisschen schwierig.

Ich mir bei ihr Wissen an ediert. Genau wie wir zur aussah, wie die Leute dürfen. Dann oder so. Aber mehr wir natürlich wichtige die Kabinentür. Gute Familie. Aber im Bier Bohnen auch alle so im im im Umfeld. Oder wenn ich bei meiner Mama bin und meine Geschwister alle Danae und bekommt man zusammen Und, dann Dann. Gibt 's erst mal Wie. Immer Würstchen mit graut. Das ist traditionell Tennis, niemand groß. Arbeit hat. Also wir wollen zusammen sein. Und wir wollen nicht, dass jemand den ganzen rechteckige steht ein doch rührte mich raus. Und dann ganz traditionell. Der Weihnachtsbaum darf eben nicht entdeckt werden oder nicht gesehen werden. Bis das Christkind. Und da ist die Tür zu und uns.

Dann klingelt irgendwann das Glöckchen. Und dann geht die Tür auf.

Und dann singen wir Stille Nacht und dann Arya war das Christkind. Und da ändert sich nichts an Nur.

Heute dann eben die die strahlenden Augen von meinen Nichten und Neffen und EM Ja. Das macht Spaß der stille Nacht Hesse. Zusammen essen Blättchen wir und nicht mehr bewegen können. Seltene Arten miteinander. Unto muss jetzt auch nicht. Jahr erweitert sich ja heute oft nur durch diese ganzen Patchwork-Familie. Da müssen die Leute immer quer durch Deutschland reisen. So was musst du Anni machen. Dann, dass du an den Feiertagen dann unterwegs bis der Ich bin. Im dorthin. Natürlich in der Familie, der jüngste, der jap fällt. Man sieht mir nicht mehr anders. Ich aber viel Geschwind on the M und S ist traditionell dann doch so,

dass ich dann meist ist nur ein bisschen rumfahren. Aha. Na klar. Mama am Heiligen Abend erfreulicherweise seit einigen Jahren. Jetzt kommen die denn alle doch zur Mama Young hat ja dann auch seine Familie dann feiern. Die hat so tolle Mama. Der soll es weitet. Sie sagen Flyer Weseritz. Der darf. Da ist eine wunderbare eklig SL. Sehr herzlich diesen. Dann weiß man auch, wenn man deine Mama Max, Hähner du, dann weiß man auch, warum du dann so bist wie du bist nah, dass es sähe des Sache mal Glenn, mal die Mama kennen. Dann lernst du auch, des sähe die beste Nummer, kenne die, man müsse in ein Beutel Westen. An dann grüßen wir doch mal alle Mamas. Ja oder Au?

Ja, generell eine Art Mamas machte einig, sonst Trainer. Der Florian hat es gerade schon gesagt. Assel langt wirklich. Das kleine Würstchen mit Sauerkraut, damit man einfach viel viel mehr Zeit. Zusammen hat man gerade jetzt in dieser in dieser verrückten Zeit, in der wir leben da gibt ja, ich. Ich bin ja immer im politisch denkender Mensch und das Glas immer halb voll oder halb leer. Und ohne die The Night stellt uns ja allen nicht immer leicht Bennett wenig irgendetwas Positives lebt dann doch. Vielleicht darf, dass wir gerade in der Weihnachtszeit mal wieder ein bisschen an Beatles-Titel singen Weihnachten erinnern hab, sondern eben jener rüber Geschenke fest. Daraus machen Herr Abel, sondern einfach die Zeit, die, während der das ganze Jahr. Endlich wurde man mal wieder Zeit nehmen. Endlich Multi mal wieder, dass Musik Ja.

Ich hab mir jetzt wirklich mal. Ich hab mir jetzt fällt, mal gepatzt wirkte. Und jetzt nimmst du dir auch. Bleibt der Sue, bin ich jetzt auf Heimatbesuch. Beim Besuch wird dann auch mal meine Freunde Wir. Sind alle gottseidank geimpft. Sodann bringt man sich mal machenden treuer. Aber man trinken auch mal 'n Gläschen Wein plaudert und ein paar Mal klappt. 'S überbringen. Das ist, glaube ich, etwas Werte. Wichtig Du. Ich liebe das auch, in meinem Dorf zurückzukehren. Es ist so schön, einfach nur durchs Dorf zu laufen und auch Zufalls Begegnungen zu haben. Das ist einfach. Das sind einfach ganz tolle Momente unter den ein der anderen gibt 's.

Dann vielleicht auch nächstes Jahr schon nicht mehr. Alles weiß eben nie gelernt und dann Wir machen uns dann immer Gedanken. Hätten wir mal, wenn du später den dürren lieber mal jede kleidet nutzen, wenn i grad ein bisschen ruhiger elfM einer Mahlzeit mit zu verbringen willst. Gleich Stille zahmer, Florian. Und hast du dir in dieser etwas bremsenden Zeit auch was vorgenommen? Bülent zum Beispiel? Der hat was ganz bescheuertes gemachte. Hatten Podcast angefangen mit uns machen App noch nicht. Da spürt man meinem leer. Das hat könnte es ja ein Grenzwert cast starten.

Loris gesunde will der Musik? Nein, ich esse. Ich nehme immer auf Gale fiel vor, weil ich dann immer nicht halte. Man macht sich Gedanken und ich hab der delegiert Gash,

den du mal ein paar guck geschnappt und und ab ein paar Mal wiedergibt. Entspannend gelesen, ohne ohne Druck.

Oder sodass der ja auch immer etwas Angenehmes. Aber ab Mann Mann Mann sitzt dort, bin dauernd um Brände und und lenkt Ach. Mensch Wann.

Ist es denn mal wieder richtig so weit? So Allgeier Ach? Ja, eine Sache musste uns sitzt noch verraten. Ich hab denen gesagt, dass bald Raumschiff läuft. In Schweden Folge es weich. Mir niemals sicher. Wann. Genau.

L, des es Sendetag is. Ja. Traditionell läuft das Traumschiff immer am zweiten Weihnachtsfeiertag. Sechsundzwanzig Meter. Zwölfter Leonie hat mir im Vorgespräch. Im Podcast gings darum, weil das ist ja ganz rät Du. Warst ja zuerst Offizier als Florian. Und dann warst du zwei Jahre. Später der Kapitän Makassar da. Das ist der Zauber vom Traumschiff. Es also möglichst geil.

Deswegen die auch in der Schweden Folge Mägen. Das Wasser spiel. Ja, deine Küchenhilfe. Und was wir Küchenhilfe alles erreichen kann. Das wissen auch, dass es ein Happy End haben. Gerne mit allem drum und dran. Das ist er Das. Ist es krank? Groß. Schade finde, dass der Böhlen jetzt vorwegnimmt. Auf dem Traumschiff in Happy.

End geht Du, nimmst die ganze Spannung rein. Sagt auch, man hat den Abend um.

Jetzt bin ich hier den normalen weggegangen. Er als Offiziersanwärter hab ich dann aber für meine Leidenschaft entschieden. Ja bin als Musiker wieder von Bord gegangen, um zweia der Ailette bestellen als Kapitän noch mehr wissen von der Kapitän Beneath Werte an, sagt mehr. Dann darauf legt dagegen Graupner Super. Das ist alles selber als geht. Ist dir, dass du da ich damals angerufen als Wald? So hat sie 's. So Er hat sich alles entwickelt. Und der ja. Der Rest ist Geschichte. Sei sie bei, weil das hat sich so viel Mühe geben. Jetzt von Nell, der Verbindung, die Stars.

Und der als eine Sache des Musial. Man nur mal sagen ich Fett auch nicht vergessen, wo ich. Du weißt noch, als ich damals zu dir gesagt hat, du Ich, geh zu seiner Familie.

Die bildet eines der letzten Wünsche Eier, von dem sein für ein Frau ist, die so krank ist und so weiter. Die wird Jonas Duxer Thema zu. Wenn du dort Beest, ruf mich FaceTime an. Falls sie mich mag, also doch sei falls die dich magere, sehr Ruf, mich Facetime Ania, dann sag ich Sie auch noch ein paar schöne Worte.

Und er deshalb er dann auch gemacht. Und da warst du sofort dazu bereit? Weise, des ist. Es muss mal. Des kriegen. Die Leute ja oft net so mit. Aber ich kann 's jetzt mal sagen, weil er weil Weil ist es ja auch erlebter des dafür auch Nummer Danker Innen und des freihändig, als er endlich aus umgekehrt. Kann ich dir nur sagen, dass euer Podcast ist? Kannst du dich ja selber nicht sozusagen in den Himmel loben. Aber ich kann das natürlich schon machenden. Allein sieben Geschichte hat mich ja schon so gerührt, weil du damals.

ich glaube, bis lass mich jetzt vor ihren B im in Thüringen, glaube ich eher.

Da bist du ja genau laut. Mehrere hunderte Kilometer. Einfach mal so schnell gefahren, ohne Kamera Team Baldia engagieren. Und jetzt für die gute Sache. Nun einfach privat, dich beim um diesen ja auch etwas Gutes zu tun. Und dafür in Rheinbrohl Sachen. Die kann man gar nicht hoch genug wertschätzen. Denn das macht dich eben auch zu diesem unglaublich dank Bahnen Menschen.

Der Du bist dadurch aber auch so liebenswürdig. Und Esslingen lieben dich auch so viele Menschen da draußen, weil man dir das einfach auch glaubt, ihren Mann vom du erfolgreich bist du auch Fehler Leue hab ich nun meine Frage Weiß. Also jetzt mal Hand aufs Herz. Wenn ihr euch eins für Weihnachten wünschen. Dürftet auch wirklich verrückte Wünsche. Was wäre euer Wunsch für Weihnachten? Euer größter Weihnachtswunsch Nayak Sundheim mich es alle Allerwichtigste für die Familie des Ich. Bin jetzt Ich. Bin wirklich kein Mensch, der sich gerne öffentlich politisch fehlen, wieder engagiert oder? Oder das macht, weil ich, weil ich Unterhalter in erste Linie bin,

was ich mir wirklich wünschen würde,

wäre das wir in Deutschland gar nicht über eine Impfpflicht sprechen müssen.

Dass die Politiker, das gar nicht am Ende entscheiden müsse, sondern dass wir alle zusammen die Solidarität zeigen.

Wehe auch der Generationen schuldig sind, die dieses Land aufgebaut haben.

Das würde ich mir sehr wünschen, dass wir ein großer Wunsch von mir schöne Bilder Gal. Ob er davon überzeugt ist, nicht überzeugt ist, sagt Ey. Ich zeige zum bisschen Solidarität. Ich. Ich mach da jetzt mit, damit wir hier aus dieser Nummer rauskommen.

Wenn ich merke schon weh, wie es sich auch anfühlt, wenn man in der Familie Menschen hat, denen es vielleicht nicht so gut geht, ihnen bisschen Vorerkrankungen haben. Die haben heute auch, dass die bald in den Bach Thrakien entsprang auskommen. Und natürlich Hörnchen. Das wär schön. Das ist dabei, dass es sind tolle Worte von dir. Und ich finde des ersten wow Asis gerade auch von dir sowas Sather ist da. Können wir, glaube ich, alle nur zustimmen, weil wir alle wollen. Endlich, dass es, dass wir nicht mehr zittern müssen um die Angehörigen, um die er die Mama. Jetzt mein Mutter. Jetzt zwei Sets Buß der Termin. Jetzt hat sie Angst. Hat sie noch genügend Antikörper Wald? Doch so vieles wieder angelegt.

Und ich finde es ganz toll. Florida Sud ist gesagt das, weil ich mein dursten großen Namen und er du auf dich hören. Auch viele und gucken auch auf dich rauf und des IS. Es ist wichtig, dass man des sagt, weil wir wollen ja alle eigentlich,

dass es normal in zur Sonar mal wie es geht, weitergeht. Vielen Dank freuen, dass du dabei war es bei diesen Podcast sehr gerne, dass wir. Wir haben wir ein bissel wie ein bissel Späße gemacht. Und am Abschluss zum Abschießen Weg. Tolle Botschaft, Vielen, Dank. Und pass auf dich auf. Florian. Auch von mir ganz vielen Dank fürs Gespräch war jetzt nichts Geh, sondern eins A. Loyale auch alles Gold. Der Bilder der Vulgata Aha. Danke. Servus Zar, Werwolf Ja, Mensch Jungs. Jetzt brauchen aber Emir. Bissel Ablenkung. irgendwas krank ist mal wieder.

Also im Kreis kaum Gesäß und alles Aber, was musikalisch krankes und der Boris setzt dafür zuständig, weil er hat bestimmt schon was im Kasten Wir kleben einen ein, einen Trash Pflaster drauf auf das Ganze Xaver Tang. Und zwar kennt ihr ja alle Last.

Christmas von Wham oder Ja könnte es noch hören. Irak Muss sie sie das Siemens AG wie Omaha. Also essen Genau. Perfekt. Dieses leicht an Avia ab. Ende November im Radio rauf und runter gespielt. Und ich hab ne sehr schöne Coverversion von Roberto Blanco. Nein, das kenne ich. Hörner. Und dieses extrem kommen Nee Viren, which Mignon ti Moin. Lass du los hier. Mhm, which Mittwoch.

Das hat er direkt dem Havana Club aufgenommen.

Glauben verfährt er aber RLP That des Grand? Ja, dass der sehr genau derselbe Kapitel Disco Badia de Havanna in oder oder Samba Ich weiß, was ist es? Nee. Das ist klassisch kubanische Musik. Und jetzt frage ich mal in die Runde ist der nicht Kubaner? Ursprünglich Tunesier Ach. Was Nee. Aber hat Herbert. Der könnte ab, kann komplett Wasserader erhältlich und Poesie deutsche Annonaceae näher. Ich will jetzt in meine Kompetenz bitte Nummer unterfüttern deckte.

Sieht aber auch, finde ich aus wie ein kubanischer Einwohner Wald. Ja, ich war. Ich hat. Das war eins meiner schönsten Weihnachts erlebt. Nüsse Ich war an Weihnachten tatsächlich auch auf Kuba und? Und hab da zwei Bauern verbracht, auch über die Weihnachtsfeiertage. Und hab da Leute kennengelernt, die mich dann mit zur Familie genommen haben. Das heißt, dass ich war dann auf ner echten kubanischen Weihnachtsfeier unter wurde dann im Hinterhof in Spanferkel auf mit Booten gegrillt und diesen Winter. Mit dem Oldtimer sind wir da hingefahren. Das war irre Arbeit. Das war eins der tollsten Erlebnis. Unter wurde dann wirklich tatsächlich. Dann wurde Salsa getanzt.

Am Weihnachtsabend ehrten Salsa erinnerte Suse eine Seuche Lebensfreude.

Das war ohne absoluter diese Mensch. Ich war ja begeistert. Ich war ja damals auch in Kuba Bieter im Rucksack Ich. Hab ja wirklich ne krasse Geschichte dort erlebt. Wie sieht es eigentlich in Kuba ad Hill?

Ich war damals als Student mit zwei anderen Studenten.

Wenn man im Rucksack wärmer, kaum Geld gehabt, aber nach Gugger immer gekommen und sind dann aber Ärm, dann immer bei Familie übernachtet.

Und irgendwann haben wir kubanische Plac Studentinnen kennengelernt.

Die, die auch er sie jetzt nicht falsch denken, ne?

Sondern wir haben die kennengelernt. Und die haben gleich, bevor Ice Gespräch angefangen, am gleich mal ihren Studentenausweis gezeigten zu erlauben, Sie haben. So kann nicht, kennt sie siedelnde. Weil wird durch zehn so Kontrolle raus. Nein. Warum zeigen Sie Ihren Studenten?

Nahm die uns, erklärt Können. Wir gehen gleich austauschen, weil, wir Und. Jetzt kommt bei Thema Rassismus Okay Deng. Weil wir Black sind, sind wir vielleicht gleich Prostituierten Ja und und nur weil wir uns mit deutschen oder mit einer ausländischen Touristen unterhalten. So weiter, ne? Und ich so was? Des kann mer net wahr sein. Sie waren Werkstudent. Weiß die Menge, was sie alles der, der am diesen typischen Studentenausweis gehabt und und Und. Wir haben dann den unsern gegeben. So, dann sind wir in Santiago de Cuba Huber. Sind wir da zusammen gelaufen? Ne? So, weit zwei Freunde, die Jungs und dann die zwei l kubanischen Frauen.

So, und wir sind ja auf einmal, aber Polizei gestanden und dann sagen die so Stop na und? Er nahm die zu uns gesagt zu den Erato Touristen zu sagen, Anfang sei geht weiter. Und die zwei Black Mädels mussten stehen bleiben.

Wie es so eskaliert sind, war es sein Was. Ist denn jetzt da? Und dann hatte ich wie die auf einmal weinen vom weiten denkt Was machen die denn jetzt mit dem? Die haben doch gar nix gemacht haben zur Stunde, um mit uns und erhalten Äh. Nee, ne? Ist? Ja, gar nix, ne? Ja. Und dann sind die Weidegang Nutzungsart. Ja, hört mir zu mit ihr haben wollt ins was ins Frauengefängnis bringen. Aber Air Gott sei Dank, haben wir euern Ausweis gehabt und

haben den gezeigt, dass wir jetzt sowie den Austausch sind und jetzt alles gut wird können und Sitz unterhalten. Aber müssen uns da in diesem Café ob des war so draußen Da müssen wir zusammensitzen und die wollen und unter trotzdem Beobachter nicht so. Des kann einfache Servi Film. Welche sowie ganz kranker fehlen. Die war ja Studenten. Wie Angst hat der ihr? Verarscht uns grad jemand kann man daran dran glauben, weil wir sind damals als Politikstudent, nahm gedachte Guevara Hercule endlich Cube eine und habe gemerkt, wie schlimm das finde, Diktatur, der hält und was für ne Rassismus.

Und dann haben die uns da wirklich von allen Seiten zu. Immer wieder mal geguckt und so. Aber wir haben lang was Druck am geredet. So, jetzt kann jetzt kommt, setzt. Jetzt wirds in Anführungszeichen. Deswegen so krass, weil wir haben sein verabschiedet. Ich hatte aber noch von der einen. Denn et denn Studentenausweis. Und sie hatte noch mein. Dann habe ich zu den Jungs Satake schied Ehe. Hat denn jetzt jemand Ihre Nummer oder irgendwas nehmen kann es über Auskunft. Der eckigen Du. Weißt du, wo sie wohnt? Das steht so im Ausweis drin.

Du hast so ihren Ausweis Da kannst du ihren Ausweis, sie zu dir zurück über die brauche ihren Ausweis des auch. Wichtig für sie, so unser hier. Ich muss jetzt ewig treffen. Die Jungs. So Oh. Nee, Weißmetall. Bülent macht ist man alleine. Ist mir alles Suhl zu gefährlich, oder wie auch immer, ich so an Nein Nee. An der Mariazeller Leinsweiler hab ich statt über Auskunft über Air, über Vermittlung auf im Vermittlung Habichte an sie erreicht. Bei sieht so aus Sie. Jetzt glaub ich bei ihrer Mama gewohnt unablässig Ja ist die. Und die da. Unter den Namen wusste ich einen Vorname. Sie sind so und so.

Und da oder in sagte es ja. Und als er ich hab. Und außer. Ja, der brauche ich. Und so wie inne. Und er. Sehr gut. Pass auf, ich habe ihr betreffen uns da in der Stadt. Dann. Und dann geb ich dir denn einfach so. Sie kam mit ihrer Freundin mir entgegen. Ich mache es mal kurz die Geschichte inne soll. Sie kam mir entgegen und macht mit den Augen zu Zank. So, so Guck. So, so ganz so. So wollte dich warnen. Jetzt sich Anna Ja? Nee, Ja. Genau warnen. Weil der Seitenstraße war wieder ein Polizist gestanden. Also ich weiter gelaufen wie bei James. Bond dich Weide. Glaubt sie bei der glauben, ich hab länger Jewgeni erzählen. Ich. Hab dann so getan, als wäre mein Schuh zu beenden.

Kein Witz hat denn so zurückrudern sehe ich, dass die ihn so der Bibliothek reinlaufen.

So Dann geb ich euch, liebe Bibliothek. Und dann sie die wieder zur du. So ne Art Kontrolle durch und nicht doch, sondern nach Hain schied auch jeder Geste auch durch ihren Zach die Eide. Da war es so an der an der Kasse oder was es sich alle oder einem Schalter auf Spanisch, als ich denk. So schied sicher, als ist in habe ich mich so fertige Oliver und rituell Wortstamm Books. Und die soll ja. Ja, halt. Ja. Geweihter geweihter, Seeadler. Sehr DOCG-Wein. Alles okay. Irgendwie so ne Und. Ich soll ja. Und ich hab Vorwahl falsche hatte muss gleich alle Ausweis und so, als sei was soll. Da will ich, was du Annabelle. Sierck Anfang. Zwanzig Leuten Chama weitet dalla, bist aufgeregt. Dann seh ich sie oben an der Treppe.

Und sie so guckt mich an. Ganz schnell Ausweis. Zack, zack, zack. Ausgetauscht. Ital sei Kemals. Auch ihm innehalten. Alsatia, aber aufm Balkon. Dann war mir auf dem Balkon gestanden. Sie guckt aber mit drei vier Meter ab. Und in eine Richtung. Ich gucken an Recht und haben zu Zank in die Luft. Reingeredet. Soja. Wie. Geht 's dir Ja. Alles okay? Ja. Schade, dass es so schlimm ist. Bei euch hätte ich nicht gedacht. Okay, schönes Leben Ich. Hab da zum ersten Mal auch zu den Jungs Satake. So schön des Landauer es. Und Und auch wie fröhlich auch mit der Musik und so weiter. Und aber Koma. Was hier für ein Rassist Muss. Um was findet Diktatur jährlich? Ist ja ganz schlimm. Und.

Da bin ich zurück nach Deutschland und hab den erbt den Studenten, erzählt wie? Und haben dich Dicksaft Ach. Was Bühle nur so Jimmy war sein Nay. Ihr. Könnt mich alle mal schnell Gera. Ach? Ja, Äh, äh. Fidel Castro. Jaurès. Also weiter Das war er Nee Also. Das war. Da. War ich richtig Schau an, weil es hat mir auch Reigate an. Ich hätt die am liebsten alle aus dem Land geholt.

Aber ich war ja nur studentische. Aber das ist bei euch ne witzige Geschichte.

Wenn ich mal kurz dazwischen gehen darf. Ich bin ja unterbrochen worden, trafen Raphia herrscht. Fehlte eine lange Reise vor Heer nach Bad Berka. Ich war dem die noch nicht fertig. Also Roberto Blanco ist nämlich in Tunesien geboren. Aber seine Eltern, die kamen aus Kuba hier. Ja. Ah, ah, ah, ah. Löcher. Eigentlich Jeffrey herbei. Die ganzen Geschichten da erzählt ich wollte nur mal meine Ahnung unterfüttern und Wemme Boris aus Rüben netten lassen. Und dann Hast du es sofort. Greer Manger soweit gekommen. Gehör. Und das spannende ist aber auch seine Eltern kamen aus Kuba Air. Wurde in Tunesien geboren, ist dann in Beirut aufgewachsen, zum Studieren dann nach Madrid gegangen. Seine großen Erfolg, die dann in Deutschland gefeiert und mittlerweile als Schlagersänger Genau.

Und mittlerweile wohnt in der Schweiz aber Riesen Karriere hingelegt. Also Ich fand den immer lustig, muss ich sagen. Wir sind beim Thema Weihnachten bülent. Wie feierst du ein Glas Weihnachten? Ja. Äh in mit Geschenke. Klar, natürlich. Aber wir machens Elm auch das 's. Auch Florian gesagt hat, dass man sich immer bewusst bat, darum geht Cycle, Jesus, Geburt und allem, dass der christliche Glaube, dass man auch weiß, warum man euch Weihnachten feiert. Oder warum auch Advent und so weiter diesen. Das lass es. War wir uns bewusst auch auch Ley de oder Gedichte und ja, normalerweise ist auch immer so, dass man auch die Vermieter zusammenführt.

Und Bühl entgeht dir dann auch in die Küche an Heiligabend haben wir auch schon mal gemacht. Aber jetzt nervös sind jetzt nicht so die, die jede Woche oder so oder auch weiter Kirchgänger. Aber wir sind schon so, dass wir des sehr besinnlich Maren und wohnt auch beten und so.

Aber es liegt aber auch daran, dass vielleicht bei mir, dass meine Geschwister sei, auch wenn man mit ihr wieder weggeht. Der dauert so lange per Wellen. Der eine oder andere aller Desaster, als er Gott Wir feiern Feiern zur bissel mehr für uns. Das ist dann schon auch so.

Also auch in so ner Kirche. Würdest du dann beim Rausgehen auch massiv angesprochen werden? Na ja, es Du. Ich hab da auch gar nichts dagegen nicht. Aber es ist ja auch schön, ne Es ist nur so ist kommt immer drauf an. Wenn man jetzt mit meinen kleinen Kindern und so weiter. Der muss halt auch immer bissel aufpassen will. Das ist Sach Mai. Von mir könnt er Fotos waren. Aber bitte vom Gene. Wo die meisten halten sich auch dran und sehen auch sehr vernünftig und sang er Kakerbeck auf gar kein Fall Jay Lagen Regen. So aus oder bülent. Aber trotzdem, ich bin. Ich bin ganz froh, wenn ich war, net raus muss, sondern einfach mal einfach zuhause Ohnmacht. Und mit Family und des auch schön Boris. Wie Feuer.

Super Früher waren wir immer alle zusammen. Da kamen auch die ganzen Verwandten. Der hat Oma dann gekauft. Und es wird das Lustige. Is ja meine Mutter.

Die hat am vierundzwanzigste Dezember auch noch Geburtstag. Oh, now.

Na, na, ist ein echtes Christkind. Die heißt auch Christel. Aber des Ist, der bescheuert, der Tag im Jahr, wo man Geburtstag haben kann, erhöht. Es kommt halt auch keiner zum Geburtstag, oder wenn dann nur mal schnell zum Gratulieren. Aber dann müssen sie alle wieder heim, weil sie ja selber Fortschritte Reilly hin. Dem dieser ganz zu gesehen, ist es immer so bitter für meine Mutter auch, dass die ihren Geburtstagen eigentlich nie richtig feiern kann und nennen. Das hat ja gesagt, klar, als Kind ist es auch mit den Geschenken ihr mal doof, weil du kriegst ja heut Abend. Dann was Größeres und sowas aktuell erklärt A Aylin Kinder Es. Stimmt. Aue, oder du? Feierst du mal eine Woche später, ne? Soll einen dreissigster. Dein Sail Away als wieder Schneider ist ein bester Klemme, mal meine langjährige Partnerin.

Und die hat am ersten Januar Geburtstag. Und dass es auf die längste Party des Jahres. Und dann musst du aber am anderen Tag fit sein. Härter kannst du ja nicht irgendwie mit dem Kater durch ihren Geburtstag da irgendwie durch Tigern und hält. Das war auch irgendwie ne sehr große Herausforderung, sage ich mal. Aber habt ihr auch in Weihnachtsbaum Bülent Ja?

Klar, wer am Weihnachtsbaum, ne Also dAS sogar sehr schön groß und Äpfel. Ja, also, ich finde das ganz wichtig.

Das hat so eine Atmosphäre. Sowas gibt 's am liebsten Vitja, dem Weihnachtsbaum länger als ins sechste Januar stehen lassen. Weil er immer sagt er im nach im sechsten Januar Summer. In dann ähnle Wegmann. Aber ich. Ich find es zart zu was Gemütliches, was es Schönes, was so familiär ist. Geborgenes oder euer? Der Weihnachtsbaum entscheidet das ja auch. Selbst er abhaut her. Hotel lässt ihr erst mal ein Effekt. Der lässt dir erst mal die Klamotte ihn fallen. Ondangwa macht er sich dann selbst aus dem Fenster raus. Ja des Stäben der stehend sowie Weberei. Ja, bei er IKEA einer dieses Schweden Erwerbung, der in Boris würden wir auch gerne mal vermöbeln,

wenn er uns mit solchen Trash Dinger an die Ohren Rangeley vermöbeln drang Tenzer Audiodaten Schraube locker komme zum nächsten Lied oder Ja klar. Kranke Flight Sender hier mal was Schönes aus im Jahr zwei Tausend.

Und zwar kam da grad Big Brother raus. Chenda noch alle oder nachlässt klar, das war damals so gelacht. Hat ogottogott euer her. Das war so der Tiefpunkt damals. Also, wir wissen heute, wer retrospektiv betrachtet. Es gab noch tiefere Tiefpunkte. Aber das war schon einer der Marianne in Gräben im Teutschen NTV, wo sich auch jeder drüber aufgeregt hat. Genau. Und Zlatko war ja der Star der ersten Staffel. Der hat dann auch CDs rausgebracht. Und zu Weihnachten gab 's dann auch Weihnachten mit Big Brother. Da haben die in komplettes Weihnachtsalbum rausgebracht, unter anderem auch mit Zlatko und Jingle Bells Oh, Okay Okay. So, so hängen. Na also mehr. Wenn ihr Geschenk braucht für eure Schwiegermutter,

dann vielleicht die CD Weihnachten mit Big Brother Okay na,

war ich selbst Das hat dich nicht verdient. Aber der alte hat der ganze Container Hater mit gejodelt oder wie er. Genau.

Der hat jede halten Lied rausgebracht. Under schneidest es schlimme war des kamen sogar auch noch bis Platz sechs und dreißig in den Charts Kreis als a Big Brother. Da rauskam, des war ja wirklich so formulierte. Es kann nicht sein, dass Menschen sich jetzt jeden zwanzig Stunden Äh. Äh, beobachten lassen, dass sie in Tach und Air und Adel lässt. Dass man alles sieht, dass man. Also, dass man zu sein, diese Diktatur Ja er diese Kontrolle, die man ja schon immer früher hatte. Bei communis Lillemor, Sate beim fühlte. Man will Tweet bespitzelt. Man wird, dass man das jetzt freiwillig eigentlich steht. Und was ist es für Erard? Fancy?

Da ist ja, war echt total revolutionär. Aller im negativen Sinne fand ich total. Und ich von Verdis echtes. Kann es sein, dass dieses wirklich mal Nee Die macht es jetzt wirklich du, die kriegen se Distanz geht sogar ohne Strafe geht es durch als die. Die fand ich damals total krass Ja. Aber es war wie in schlimmer Unfall. Also man musste dann sogar auch hin gucken. Und mehr hatte sich 's.

Guckt er also, ich gebs zu, ich hab 's damals auch angeguckt, hab mich natürlich auch gefragt. Normalerweise kannte ich nur das Müll in den Container rein. Kommt. Jetzt kommt auch Müll aus dem Container raus. Also Herr, furchtbar. Furchtbar. Und danach muss ich sagen, die Folgen waren dann auch niemals so ne Also. Ich gelte dies krasse ist der Wer.

Ist denn von diesen ganzen Big Brother erfolgen? Also ist, glaub ich, nur dieser Jürgen. Derart glaube ich irgendwie so, als Moderator zwischendurch hier und dort oder so. Aber aber so die andern Erguel fehlt mir jetzt gar kein Name, keine so Ey SiO legte er hatten so Adrian Jenny Elvers. Durch Samen stehen hymnisch dem stehen langt. Appo, miese Weihnachtsgeschenke. Was lag da bei dir schon mal unterm Tannenbaum? Bülent. Oh, miese Weihnachtsgeschenke. Also, es gibt 's. Ja, gerne. Ich. Bin immer dankbar, weil mei Mudder, des hat uns so gelehrt, egal, was die Leute denken muss über dankbar sei es ist es so, dass mein Mutter die ESC hat vielleicht irgendwann mal im mehr zum dreißigsten Mal wieder Sockel geschenkt. Hatte das so, wo ich sag Mama, ich hab e.

Diese Bundes Socken weiß, wann ich die anziehe für zu Hause Ja Aber. Dein Gemahl war. Ich weiß, wie ich das mal für Sie mir warm sind. Also des des gab es vielleicht mal früher. Aber Esso miese Weihnachtsgeschenk sucht gab ich gar gekriegt. Ich habe immer vielleicht irgendwelche Schokolade, die ich Stadt gegessen. Absorbiert. Der Schokolade. So, des magischer gar net so, der als Kind oder so. Auch jetzt noch. Dann muss ich sagen er.

Dann habe ich etwas Ah. Vielen Dank, aber innerlich Altstadt. Auch Wir könnten des jetzt essen. Aber aber aber nicht so im Sinne.

Von dass ich jetzt des das Dach Odoaker. Oder habt ihr habt ihr Essen schlichte? Weil das Schenkel Cup hab mal von Boris ne Zwiebel schnallt Brille zu Weihnachten bekommen. Da gibt 's noch 'nen Bild, dass dabei das erste Mal bei meinen Schwiegereltern zu Weihnachten. Und dann packe ich Boris Geschenk aus, oder aber auf einmal ne Zwiebel Schneid Brille auch um. Ist super. Diese Eier This.

Gigantisch hat er seine verschenkt allmählich, die du gelacht, bekannten erstellt, der und Boris will. Nicht, dass er mich war. Einen Situation hatte mir das Dinkelscherben. Wer es weitere oft Schauspieler. Nett.

Ihr werden irgendwie Wenze Wein sollen. Müssen sie dann sowas benutzen? Ach, Edda. Ist das jetzt und Traumschiff Trick, oder was weinst du? Offen Trail. Der Nee ich in Nevada Weinig nicht. Ich habe aber schon Sachen Ich. Hab mir mal Verpiss dich Schneewittchen ist im Kinofilm gewesen, ohne uns. Genau. Und da gab 's auch mal 'nen Moment, wo ich sehr emotional sein sollte. Und da habe ich ja nicht die Zwiebel, sondern da habe ich mich wirklich. Hab ich wieg. Ich gelernt, dass ich mich da hineinversetzen, ihnen etwas Trauriges. Und dann habe ich wirklich geweint. Ersetzt ist, war ich krass.

Ich konnte das zwei dreimal wiederholen. Aber dann war ich auch fertig, weil ich natürlich auch mich drei Wicht herauskatapultiert El katapultieren musste, um die Evald Du.

Bist ein so tief in diese Emotion Oder. Ich hatte in Coach damals, er hat er Nick. Toxic Der hat es geschafft und ist kein Witz. Geschafft, dass ich richtig so frustriert, aggressiv war und er und benennt Such am Wiener Hypnose. Und wer da in dem Moment gekommen wäre, wenn ich richtig sauer gewesen. Ich hab auch so geredet. Es war krass. Die Leute am er also Dichter hineinversetzt ersetzt des et. Es ist echt RL, wies ohne Hypnose in der wohl sich so und Schauspiel Apps. So hineinversetzt Äh, wo man dann echter Abtes ist. Das ist jetzt echt. Aber das kann so viel einfacher haben. Wir hören einfach das nächste Lied an. Ach ja, Okay. Alles klar. Lane ruht. Rehe Okay. Alles klar?

Ja, komm wir zu meiner Lieblings Weihnachts-CD.

Und da singen Katzen Weihnachtslied. Keine Hunde Katzen. Herr neues spielt jetzt hier den Grill. Mensch Der. Ach, wer zählt sonst? Setzen hatte selber Katzen. Katzenbuckel, Nee. Ich hab keine Katzen. Wir wohnen auch nicht in einem Mietshaus ist musste. Ah, Also. Ich muss leider sagen, ich hör 's mehr an. Aber ich hab ne Katzenmusik. Allergie Also. Ich hör 's mir aber trotzdem an Okay. Dann kommen höher. Sein Hier kommt Stille Nacht, gesungen von Echten Katzen. Nein, Anne Zusammenschnitt verkauft verschmort inne Apfel draufkommt.

Na, seit einer Woche Laube mal Maaraue Tacna Jawohl, Katze, Gejammer. Aber Aber.

Das ist schon auch ähnlich einfach. Wenn es wirklich echte Katzen waren, desto Zusammenschluss seiner muss er verschiedene Katzen. Ja, Mir aus die Ingomar aufgenommen haben.

Und dann erst da könnt ich das Lied aus. Man zusammenschneiden die ganze CD ist voll mit Weihnachtsliedern. Da ist alles drauf. Verkocht ist Claudia. Muss sie mir bei der ersten Nummer ja schon Cortisonspritzen. Die Ohren ballern. Leute also leide Hass. Aber das Highlight kommt jetzt noch Ach. So hohe Schrottwichteln. Schrottwichteln Surwold Mayer machen armer gesacht. Und jeder hat mal bei sich zu Hause im Keller. Wow, was da so rumliegt. Was kann er mitbringen? Und der das Hammer jetzt schön verpackt. Also meins gebe ich dem Thierack. Danke. Meinst dem und meins. Greg bülent Füller. Cremig. Süß. Auch man muss es, wenn man 's mal so sehen würde. Es ist sehr lieblos verpackt, das es auch Teil des schrecklich reibe will.

Frage nach fängt an Okay Also, dann Spann, mündete gespannt, wies für möglichst essen. Muss aber auch allen anderen. Ich höre, das sind erben. Also ich. Ich hier. Das sind Hausschuhe.

Da drunter sind so so, so, so sauber. Macht also das Leser wie Wien Feudel, so Huis Pantoffel. Land hoffe, dass es Essen richtig schöner Scheiß bitten. Erst musst du auch mal dein anziehen, ne Ja.

Ich alle hat zeigen Herr Video, wie du die Küche sauber machen als Katze. Aberglauben glaubte mein Work mit. Wobei, find ehrlich, ist es schon ein bisschen Wischmopp? Bingen. Bass. Mach erhalte ich immer. Bergen Ressler wird Irland. Puglia mal meins Austria. Was ich von Dirk Bitkom hat. Auch sehr liebevoll eingepackt. Du was schön eingebacken.

Also schöne als das andere Okay. Hey. Na? Brille Ei.

Eine Party Brille aus Gold. Also getürkt ist Gold. Wir können es ja so hoch ist Nimm eines Mayenne. Fodor Danke. Dir des Auingen anfing. Sehr, sehr gut. Also Herr Sterckx.

Hashtag Party steht da alle, dass es eine herstellt. Party, Brille. Ich bin ergriffen. Ich. Bin echt ergriffen. Vielen, Dank, Danke. Also Geld hast mich das aber auch. Hat Boris.

Ich freue mich so Moin.

Ach so, jetzt ist Ölen dran.

Du, wem sie 's auch machen? Das kann ja nicht mit nach Hause nehmen. Der Geste unterhält. Fünf Playboy.

Ja, da auch noch nicht den Bewohner. Settle Lugner. Nein, Alles. Was? Männern Spaß machen. Nee. Ich bin da drin. Was. Wie kann das sein? Bleib ruhig. Wer war? Weiß schon. Der nächste weich.

Wann Whales Toulouse einmal rein. Weidemann Nevers weiß also ich Mama Untertitel Das ist jetzt wieder ganz altes Dokument. Der Zeitgeschichte hat er die sehr faszinierend. Da war der bülent im Playboy aber angezogen. Ich hab schon gedacht, geht fühlt sich immer wieder Gerüchte und bin. Ach ja, richtig groß.

Wann sich Fragen an Bühnen mit von denen, der nicht weiß, dass er sie je gestellt bekommen hat.

Was ist typisch zügig, dass sie immer zu spät gekommen hast. Du es auch beantwortet. Ja.

Aber ich hab den ja.

Magst hat er wieder am des gekürt. Ihr Lieblingswort auf meine matschig. Bombe war Satzung. Also Wasserpumpen Zange.

Aber ein guter oder laut gute Antwort da bülent Scheel an.

Im Playboy gibts ne Uli. Was muss eine Frau haben, der sie Sub-Label befreit? Was muss eine Frau am die gefällt auch lange Haare. Schreib ich schöne gepflegte Füße ich bewusst.

Wenn ich die deshalb freu mich auf den Sabbat. Ach, Gotter läuten. Aber also Leude hab ich im Keller gefunden. Ach, was der gemacht hat.

Ich gucke in den Spiegel.

Und was sehe ich da? Ich sehe einfach tödlich aus. Das ist so Okay Aber. Das ist krass. Habe ich mir tatsächlich nie gekauft. Ich.

Hab Emil wahrscheinlich in der wieder haben. Sind was Sato verschiedene in der Wüste der Playboy Sarah. Komm mal Playboy am Markt machen. Was geht per er? Und ich denke jetzt heute Playboy. Was kommt noch mal vielen Dank für diese wo her? Erode Geschenke. 'S. Also ist aber kein Schrott. So Bossa Mädchen gegen Jean des Spielfeldes rein. Aber auch im Keller gefunden. Kommt drauf. Also für meine Frau sich rollt. Und du kannst immer sagen, hab ich beim Schrottwichteln gewonnen.

Ich muss anbehalten Scherz war, dachte ich so Televisa dein Mann nicht wegbleiben doch, in die Tonne. Ja, Playboy passt ja. Es kommt er jetzt. Das Fest der Triebe, oder anders gesagt Süßer die Glocken nie klingen, aber etwas. Wir aufhören. Aber ja, wir müssen schon noch ein bisschen besinnlich werden. Jetzt die Hockey als aber lustig. Lustig besinnlicher. Wir hatten ja heute 'n tollen Gast da. Und dann will ich was sagen, wenn man mit dem auch auf genau Florian Silbereisen. Hier ist er als kleiner Bube mit seiner Ziehharmonika und Jingle Bells Sheila Jordan Schramm die Rentiere Läuft Cäsium Rudolf Ab in den Schnee Ornette. Ja, Schäfer.

Und ansonsten kann man euch da draußen nur eine ja, wirklich besinnliche Zeit wünschen. Ja, Angelini sind die nächsten Tagen im Kreise eurer Familie. Denn das ist doch das Wichtigste. Abschalten und schöne Gespräche. Tolle Begegnungen und Thomas Vielen. Vielen Dank für die Unterstützung. Wir haben ja unseren Podcast.

Ich soll mal sein, noch ein Kleinkind Baby, Danke Schimmer.

Wer alles auch mitgemacht hat, die Gäste, die sich bereit erklärt. Am vor allem ihr als Zuhörerinnen Zuhörer zur riss, das ihr da mit unterstützt habt. Das sieht es toll, fand er, wird es motiviert, uns natürlich auch immer weiterzumachen. Wie gesagt nächstes Jahr sitzt, kommen alle zwei Wochen, kommt ein Podcast, außer dass sie der Zeit hat, genug Zeit hatten, anzuerkennen und unterstützen 's. Weiterhin liegt uns abonniert. Und vielen vielen, vielen Dank für eure Unterstützung, dass ihr unsere Fans Zeit. Wir haben ich alle ganz arg lieb. Und wir danken euch.

Wir wünschen euch Gesundheit ist es, glaub ich, das Allerwichtigste Graden. Die Zeiten vor Weihnachten. Und der Dieck möchte noch was sagen. In, zwei Wochen. Da geht bei euch noch mal ein Best of. Weil du 's gerade gesagt hast, werde alles da war Hansi Flick, wie sie alle hießen. Also, das fassen wir alles Sommer schön zusammen. Wer noch nicht an gehört hat, unser ist auch ihr. Euch in den Weihnachtsferien. Da kann mer ja Zeit. Hat vielleicht 'n neues iPhone gekriegt. Mehr hört euch dann einfach mal von Folge. Eins bis Folge dreißig überall, wo es Podcasts. Alle Felgen durch Räucherei Eiche. Los, Stimmt. Ja, sonst nie. Fröhliche Weihnachten hier. Schöne Tage.

Redet mal nicht über Corona. Das geht auch gut. Absolut. Hat er wieder drüber geredet. Er arbeitet Day von mir aus kann es Fröhliche.

Weihnachten euch eigentlich alles Gute, kranke Welt. Der Musik. Mit dem hat er kaum als der Karakal Moritz Mainzer als Mainzer Oils. Den lernen Tschüss Eva Karl

Folge 29: Laberlaune und ständig ruft Familie an (10.12.2021)

Bülent, Dirk und Boris sind mal wieder in Laberlaune. Aber diesmal werden die Jungs während der Aufnahme gleich zweimal angerufen. Von TV-Moderator Hugo Egon Balder, mit dem sie über schräge Songs und seine Verwandtschaft zu Bülent quatschen. Und von Bülents Mama - die landet ahnungslos auch im Podcast. Warum ruft sie bloß an? Hat er wieder was angestellt? Reinhören!

Folge 28: Das 80er-Special mit Gas, Spaß und Gast Markus (03.12.2021)

Ein 80er Special unter dem Motto „Da da da das war die neue deutsche Welle“. Gaststar am Telefon ist "Ich will Spaß"-Sänger Markus, der den drei erzählt, wie das damals so war. Außerdem verrät Bülent ein kompliziertes, kleines Geheimnis, das er selbst in seiner Biografie verschwiegen hat. Also unbedingt reinhören!

Folge 27: Beauty-Palace, Posterboy und dicke Dinger (26.11.2021)

Der Podcast könnte diesmal glatt „Bülents Beauty Palace“ heißen, denn er gibt Tipps zur Haarpflege. Dirk und Boris wollen auch, dass es von Bülent mal ein Poster in einer dieser Drogeriemarkt-Zeitschriften gibt. Werden sie es schaffen? Außerdem geht’s noch um „dicke Dinger“, kronke englische Texte und einen ganz besonderen Adventskalender. Und zum Schluss eine spontane Blues-Jam-Session.

Folge 26: Mit einem lachenden Elvis und Bülent auf See (19.11.2021)

Leinen los und Volldampf voraus in ein neues Podcast-Abenteuer. Erfahrt diesmal, wen Bülent auf dem Traumschiff spielt, wie er an die Rolle kam und ob er dabei seekrank wurde. Außerdem gibt’s den lachenden Elvis Presley und eine extrem kronke Michael-Jackson-Coverversion.

Folge 25: Jubiläumsfolge mit Heavy Metal, Überlänge und einem Brief (12.11.2021)

Lasst die Sektkorken knallen und zündet das Feuerwerk: Hier kommt die Jubiläumsfolge. Diesmal mit mehr Überlänge als bei „Wetten,daß“ . Und einem ganz besonderen Gast: Andi Deris, Sänger von Helloween, einer der erfolgreichsten Metal-Bands der Welt. Zusammen mit Dirk und Boris versucht er Bülent, den neuen Stern am Schlager-Himmel, wieder zum Heavy Metal zurück zu holen. Außerdem gibt’s eine neue Foto-Challenge von unserem Stream-Team und die drei verfassen einen fundamentalen Brief. Unbedingt reinhören!

Folge 24: Extremes Gelächter und ein Untertitel: Gangsta's Paradise (05.11.2021)

So viel haben die drei in einem Podcast noch nie gelacht. Schuld daran sind „Bülents lustige Tiergeschichten“. Erfahrt endlich, was mit Bobby, dem Hamster und Richy, dem Wellensittich passiert ist. Außerdem noch dabei: die Fetzensteiner, eine Jugendsünde und vier Skandinavier, die deutsch singen. Alter Schwede, diese Folge ist wirklich lustig - ABBA sowas von!

Folge 23: Das große Schlager-Special und eine Legende am Telefon (29.10.2021)

Erfahrt exklusiv alles, was letzte Woche bei der großen ARD-Show „Schlagerboom 2021“ hinter den Kulissen passierte. Mit wem hat Bülent bei der After-Show Party gefeiert, wie kam es überhaupt zu dem Gesangsduett mit Florian Silbereisen. Und wird der „Volks-Metaller“ jetzt endgültig zum „Schlagerfuzzi“? Eine ganz Große der Schlagerbranche gibt ihm auf jeden Fall wertvolle Tipps für seinen weiteren Weg nach Las Vegas.

Folge 22: Ein Song für auf die Eier, der Trash-König schlechthin und endlich mal Helene Fischer (22.10.2021)

My Dear Mr. Singing Club, nur diese Woche: 20 Prozent mehr Musik! Und was für welche. U.a. ein Song, der Bülent, Boris und Dirk tierisch auf die Eier geht - im wahrsten Sinne des Wortes. Außerdem hat es sage und schreibe 22 Folgen lang gedauert bis nun endlich auch mal der Trash-König schlechthin mit dabei ist: Alexander Marcus! Und sogar Helene Fischer hat es diesmal in den Podcast geschafft. Also unbedingt reinhören!

Folge 21: Sehr "geil", schlecht im Bett und Blankziehen für ein Selfie (15.10.2021)

Ein extrem „geiler“ Podcast, nicht nur wegen des gleichnamigen Nummer-1-Hits von Bruce & Bongo aus den 80ern. Es wird nicht nur viel gelacht, es ist dieses Mal auch ein Wein-Podcast und wir erfahren offen, ehrlich und schonungslos, dass Bülent im Bett eine Lachnummer ist. Und die drei erzählen, dass sie in Kürze blankziehen werden, ein Selfie davon machen und dieses dann veröffentlichen. Wo und wann? Podcast hören!

Folge 20: Weltall-Spechte, Jetset-Leben und ein sehr langes Lied (08.10.2021)

Diesmal geht’s um nervige Spechte aus dem Weltall, das Jet-Set-Leben von Dirk und Boris, ein Lied, das erst im Jahr 2999 endet und ein absoluter Geheim-Tip aus Indonesien: Der Sänger Mawang mit einer einfühlsamen Lobeshymne an seine Eltern. In dieser Folge jagt wirklich ein Highlight das andere. Oder wie Carmen Geiss dazu sagt: "Roooooobert! Das ist der Burner!"

Folge 19: Zweitnamen, deutsches Liedgut vom King und ein ganz kronker Lachflash (01.10.2021)

Diesmal ein Podcast zum Kuscheln! Mit dabei ist nämlich „Schnuffel“. Nein, damit ist nicht etwa Bülent gemeint, sondern ein singendes Comic-Häschen. Außerdem gibt’s ein musikalisches Eigentor von Lothar Matthäus, sowie einen Kindergartenreim, der es bis auf Platz 1 in den Charts geschafft hat. Und mittendrin kriegt Bülent den Lachflash des Todes. Warum? Unbedingt reinhören...

Folge 18: Volljährig, Metal auf deutsch und Winnetou (24.09.2021)

Der Podcast ist volljährig und es geht auch direkt unter Bülents Gürtellinie und zwar auf die Frage, wie geht's. Musikalisch geht es dann hart zur Sache: Die Metal Band Manowar singt tatsächlich auf Deutsch, obwohl sie kein Deutsch können. Warum Indianer keinen Scherz kennen, besprechen sie bei dem Lied "Manitou" von Winnetou-Darsteller Pierre Brice. Darf man überhaupt noch Indianer sagen? Auch das wird geklärt. Und es gibt eine neue Rubrik, kronke Weltmusik. Boris hat mal was aus seinem Urlaub in Dänemark mitgebracht. Reinhören lohnt sich.

Folge 17: Singende Politiker und Roberto Blancos Kanzlerfrage (17.09.2021)

Dieser Podcast ist politisch und soll Lust zum Wählen machen. So gibt es dieses Mal auch nur kritische Songs wie „Hol mir ma ne Flasche Bier“, ein Sample von Stefan Raab mit dem damaligen original Bundeskanzler Gerhard Schröder. Auch der spontane Sing-Anfall seiner Parteikollegin „Andrea das Ohne-Hit-Wonder Nahles“ im Bundestag, holen Bülent, Boris und Dirk nochmal ins Rampenlicht. „Hey Pippi Langstrumpf“ hat sie während einer Rede geträllert und es war nicht der beste Moment ihrer politischen Karriere. Auch Roberto Blanco hat mal musikalisch aufs Wählen geblickt, mit einem Cover des Disco-Krachers „Que Sera Mi Vida“, bei Blanco hieß das Ding 1980 „Wer gewinnt – wer wird Kanzler“. Und dass in Deutschland auch ein Bundespräsident mal eine Platte gemacht hat und dass der Zottel-Star Alf mal Kanzler werden wollte, es gibt sogar ein Lied dazu. ist mindestens so kronk wie Hassans Rap-Aufruf zum Wählen! Also Leute wählt diesen Podcast!!!

Folge 16: Bülents Buch, Hochs und Tiefs und ein zufälliger Anruf (10.09.2021)

Seit dem 8.9. steht Bülents neues Buch „Ankommen, aber wo war ich eigentlich“ in den Läden – darüber müssen Boris und Dirk natürlich mit dem Autor sprechen. Und weil es in Bülents Leben nicht nur Hochs gab sondern auch jede Menge Tiefs, wird dieser Podcast erst mal eher nachdenklich. Aber dadurch, dass ein zufälliger Anruf dazwischenfunkt (das Handy von Boris war ans Mischpult angeschlossen), bekommen die Jungs doch noch die Kurve. Bülent darf sich am Anfang auch gleich mal ein Lied wünschen, weil er eine Challenge gewonnen hat - und wenn Bülent sich was wünscht wird’s natürlich kronk.

Folge 15: "Gagstage" bei Bülent und der Körperzellen-Rock (03.09.2021)

Uffbasse!!! In der aktuellen Folge haben Boris und Dirk den Bülent kurz vor einem Live-Auftritt besucht – sie waren sozusagen "Gag-Stage". Dabei sprechen die Jungs darüber, wie Bülent sich vorbereitet, ob er noch mit der Anneliese Yoga macht, Buchstabensuppe nach Alphabet sortiert oder auf'm Dachboden Fledermäuse umhängt. Musikalisch geht's diesmal u.a. um einen Song von einem türkischen Gastarbeiter und um den Körperzellen-Rock, einem Internet-Hit. Unbedingt reinhören!

Folge 14: ABBA auf Deutsch, Mannamanna und Waldsterben (27.08.2021)

ABBA singt auf Deutsch - die ersten Kronke-Musik-Hörertipps für unseren Podcast von Marion und ein tolles Gespräch übers Blindsein, das sich daraus entwickelt. Prädikat wertvoll! Außerdem "Manamana" aus "Monnem", die "Woodys" gegen Waldsterben, ein Umweltsong aus den 80ern und noch was sehr Doppeldeutiges - oder auch nicht.

Folge 13: Death Metal extrakronk und Plantschi ist prima! (20.08.2021)

Echt kronkes Death-Metal-Geröhre zum Leidwesen von Frau Ceylan, ein prima Schaumbad für Kinder aus den 70ern als kronke Cover-Version, eine musikalische Erdkunde-Stunde (Thema heute: Indien), ein angekündigtes Eigentumsdelikt von Tony Marshall - und die drei Jungs über die Frage nach der Impfung.

Folge 12: Lindenstraße, ein Schlaflied und ein Amigo am Telefon (13.08.2021)

Es gibt immer mal wieder Wendungen, von denen Bülent, Boris und Dirk vor dem Podcasten auch nichts wissen. So wie diesmal: Es geht los mit einem harmlosen Schlaflied und einem Song aus der Lindenstraße. Anschließend wollten die drei noch den Amigos telefonisch zu ihrer 13. Nummer 1 in den Album-Charts gratulieren - aber was Bernd von den Amigos dann im Laufe des Gesprächs erzählt hat, war so bewegend und aufwühlend, dass alles andere komplett nebensächlich wurde. Unbedingt reinhören, das ist ihr bisher wichtigster Podcast.

Folge 11: Teletubbies, Saufgeschichten und die Clubs der 80er und 90er (06.08.2021)

Diesmal mit einem Wunsch von Bülent, dem Nummer 1-Hit der Teletubbies, einem rappenden Harald Juhnke, ein Techno-Lied, das früher für pure Panik in den Clubs sorgte und dem Kartoffelsalat-Song, der gerade durchs Netz geistert. Und Bülents Bühnenfigur Harald singt ihn sogar! Außerdem gibt's ein paar Saufgeschichten und wir erfahren endlich, in welchen Clubs Bülent, Dirk und Boris früher so abgehangen sind: nämlich im "Genesis", im "Romantika" und im "Akra".

Folge 10: Nationalhymne gerockt und ein musikalischer Hilfeschrei (30.07.2021)

Hier ist Folge Nummer 10. Und zum runden Jubiläum gibt es sogar 10 Prozent kronke Musik extra dazu. Diesmal mit einem 4-jährigen Windelpopper, der deutschen Nationalhymne in einer Rockversion, einem Aufklärungslied für Raver und dem musikalischen Hilfeschrei, dass Robbie Williams wieder zu "Take That" zurückkehren soll.

Folge 9: The Masked Singer, Crazy Frog und ganz mieser Sprechgesang (23.07.2021)

Diesmal erzählt Bülent was bei der Show „The „Masked Singer“ so alles hinter den Kulissen passierte. Außerdem gibt es einen schrecklichen Song vom Crazy Frog, ein schräges Rammstein-Cover, eine Schall-Folie aus dem YPS-Heft und die fantastischen Grup Tekan, die mit ihrem Song „Wo bist du mein Sonnenlicht“ 2006 tatsächlich die Charts stürmten. Und am Ende fragen sich Bülent, Boris und Dirk schließlich „Wo bist du Grup Tekkan?“: Wird die Band wieder aus der Versenkung auftauchen und noch einmal das Lied performen - zusammen mit Hassan?

Folge 8: Bülent verliert, Gottschalk rappt und Kronkes mit Monchichis (16.07.2021)

Ein „Kronke Welt Spezial“, denn Bülent wird fitgemacht für die Show "Schlag den Star". Dirk und Boris helfen ihrem Podcast-Buddy mit Wissens-Training - und Körperertüchtigung. Hula-Hoop gegen eine Fitnesstrainerin (hat er verloren) , Bobbycar-Rennen gegen einen 3-Jährigen (hat er verloren) und Schnuller-Weitspucken auf Weltmeisterschaftsniveau (hat er verloren). Das Video dazu gibt's auf www.FFH.de. Natürlich gibt's auch Musik: Thomas Gottschalk mit einer kronken deutschen Version von "Rappers Delight", die "Botoxboys", ein kronker Hundesong von "Wonderdog", ein Lied von Elton - und was ganz Extremes mit Monchichis. Echt kronk.

Folge 7: Ein Boxer macht Musik und wo kommt eigentlich der Witz her (09.07.2021)

Metal-Fan Bülent Ceylan hat früher auch den ein oder anderen Hip-Hop-Song auswendig gelernt. Deswegen diesmal eine Art "Rap-Battle" mit dem ehemaligen Box-Schönling René Weller. Außerdem gibt's einen Song von ZDF-Talker Markus Lanz, der deswegen mal gefeuert wurde, Bülent verrät uns, warum er seinen Bodyguard Ali braucht und es wird auch mal richtig ernst zwischendurch, die drei sprechen über den Verlust eines Elternteils. Und wir klären die Frage: Wo hat ein Comedian eigentlich seinen Witz her? Mit der Muttermilch? Von Oma geerbt? Opa war Clown? Bülent erzählt uns, wer bei ihm genetisch verantwortlich ist.

Folge 6: Kinderlied für den BVB, Außerirdisches und Bülents große Liebe (02.07.2021)

Diesmal mit einer Hardrock-Nummer, die zum deutschen Schlager gemacht wurde - und nebenbei erzählt Bülent, wie er Ozzy Osbourne kennengelernt hat. Wir hören, wie Borussia Dortmund mit den Fans im Stadion mal Kinderlieder singen wollte und was Karel Gott damit zu tun hat. Es gibt ein Liebeslied von ALF - das ist allerdings nicht außerirdisch, sondern eher unterirdisch. Und ein Song übers Pupsen. Zu guter Letzt wird es herzergreifend: Wenn Bülent seine große Liebe mit nach Hause nehmen darf. Also zumindest als BRAVO-Poster, das Boris im Keller seines Trash- und Poparchivs gefunden hat.

Folge 5: Heino a la Rammstein, Bülent für Bologna und singende Kühe (25.06.2021)

Diesmal ein kronker Song von Dolly Buster (die aus den Unterleibskrimis), Heino a la Rammstein, Kühe die singen und Bülent himself mit „Barbie Girl“. Außerdem: Die ESC-Challenge "Bülent for Bologna" (weil es so schön klingt egal, wo der ESC dann wirklich ausgetragen wird) nimmt Fahrt auf. Bülent ist schon mit dem Produzenten in Kontakt, der damals Lenas Siegersong "Satellite" produziert hat. Und wir erfahren, ob Saxofon-Dilettant Dirk sein Solo bekommt und Boris dann die Triangel spielen wird. Reinhören!

Folge 4: EM-Spezial, ein Odenwälder Orgel-Gott und die Schmach von Cordoba (18.06.2021)

Das EM-Spezial - kronke Songs aus der Fußballwelt. Eine CD von den Spielerfrauen des FC Bayern - damals gab's ja noch kein Instagram. Außerdem: Singt der künftige Bundestrainer Hansi Flick in der Hymne des FC Bammental mit? Wir fragen ihn persönlich. Wir sprechen mit Franz Lambert, dem Orgel-Gott aus dem Odenwald, der schon von der FIFA durchs Stadion gefahren wurde - mit Orgel. Dazu ein extrem kronkes Lied von Schmach-von-Cordoba-Deutschland-Schreck und Ösi-Kicker Hans Krankl. Und mehr extrem kronke Musik - hier im Podcast.

Folge 3: Parodie-Flashmob, Gottschalks Pickel und das kürzeste Lied der Geschichte (10.06.2021)

Diesmal wird es eng. Nicht nur wegen der Gefahr eines Geschmacks-Burnouts, sondern auch im Studio. Mehrere Päpste, Boris Becker, einige Politiker - Bülent, Boris und Dirk veranstalten einen kleinen Parodie-Flashmob der Stimmen. Einen Kloß im Hals hat man in der Rubrik Kronke Volksmusik und “Thomas Gottschalk mit Pickelproblemen” ist ein längst vergessenes Meisterwerk. Dazu in aller Kürze das kürzeste Lied der Musikgeschichte. Etwas über eine Sekunde lang. Jede Menge kronker Kram - jetzt hier im Podcast.

Folge 2: Der Untergang der Titanic und wer Deutschland beim ESC retten soll (03.06.2021)

Heute jagt ein Höhepunkt den nächsten – und zwar wörtlich genommen. Außerdem erfahren wir den wahren Grund, warum die Titanic damals untergegangen ist UND wer Deutschland nächstes Jahr aus dem ESC-Punkte-Keller holen soll. Welche von Bülents Comedy-Figuren es auch im RealLife gibt erzählt uns das Yes-Törtchen aus Mannheim auch noch höchstselbst!

Folge 1: Damenbinden-Gangsta-Rap und ein echt kronker Fredi Bobic (28.05.2021)

Warum Bülent Ceylan neuerdings ‚Gangsta-Rap‘ über Damenbinden macht, warum er seit seinem ersten Auftritt in der beliebten RTL-Show "7 Tage, 7 Köpfe" nichts mehr übers Knie brechen möchte und weshalb Fredi Bobic lange vor dem Weggang von Eintracht Frankfurt schon mal "ganz schlecht rüberkam".

weitere Folgen
Weitere Podcasts
Promis bei Ankes Tanke
 

Spezial Promis bei Ankes Tanke

On Air

FFH-Podcast: Radio Comedy, Interviews und Sendungen

Radio-Comedy, Interviews, Sendungen - FFH-Podcasts

Radiocomedy

Stöbere in unserem großen Radio-Comedy Archiv. Hier findest du jede Menge lustige Podcasts, die du dir kostenlos online anhören kannst.

Darunter auch der FFH-Comedy-Keller, der beim Deutschen Radiopreis als beste deutsche Comedy ausgezeichnet wurde.

Falls du mal eine Folge von der neuen Comedy "Achtung Alexa!" oder von "Ankes Tanke" verpasst, bist du hier richtig. Oder die Fußball-Comedy "Jogis Nicht-mehr-Weltmeister-Kabine".

Den Comedy-Keller oder Ankes Tanke besuchen oft auch prominente Gäste. So haben schon Mario Barth, Kaya Yanar, Bülent Ceylan, Chris Tall, Michael Mittermeier, Atze Schröder, Dirk Nowitzki, Rea Garvey, aber auch Joachim Llambi und Motsi Mabuse in der FFH-Comedy mitgespielt.

Für die Promi-Folgen von Ankes Tanke und den FFH-Comedy-Keller gibt es jeweils eigene Podcasts, die du zum Beispiel bei iTunes abonnieren kannst.

Interviews & Sendungen

Neben der FFH-Radiocomedy haben wir auch Podcasts zu vielen Themen, Interviews mit prominenten Gästen aus der Radio-Talk-Show "Silvia am Sonntag" und ganze Sendungen zum nochmal hören.

In der Radio-Talksendung spricht Silvia Stenger mit TV-Größen wie Eckart von Hirschhausen und Ina Müller, Bühnenstars wie Sascha Grammel oder Michael Kessler. Aber auch Popstars wie Johannes Oerding, Max Giesinger, Tim Bendzko und Michael Patrick Kelly entlockt Silvia sehr persönliches.

Der FFH-Star-Channel ist unser Radio Interview-Podcast mit allen Künstlern und Stars, die die FFH-Moderatoren im Sendestudio besuchen. Hier kannst du zum Beispiel die Interviews mit Mark Forster, Amy MacDonald, den Sportfreunden Stiller und Silbermond nochmal hören.

Die FFH-Podcasts sind auch eine prima Unterhaltung für lange Autofahrten.

Viel Spaß beim Stöbern!

Podcasts abonnieren

Uwe der Kreisligatrainer https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/uwe.rss
Bülents kronke Welt der Musik https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/buelentceylan.rss
Der FFH-Comedykeller https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/comedykeller.rss
Donnerstach bei Lauterbach - Die Experten-Comedy https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/lauterbach.rss
Der Mittwochs-Motzer: Johannes Scherer ärgert sich https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/motzmittwoch.rss
Ankes Tanke - Hessens lustigste Tankstelle https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/ankestanke.rss
Der VAUNET-Podcast: "Radio.trifft.Politik" https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/vaunetradiotrifftpolitik.rss
Der FFH-Dummfrager https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/dummfrager.rss
Der Mitsing-Montag mit Andy Ost https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/andyost.rss
HSG Wetzlar - der Handball-Podcast https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/hsgwetzlar.rss
Das FFH-Horoskop https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/horoskop.rss
Wahnsinn Familie https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/wahnsinnfamilie.rss
Silvia am Sonntag - Der Talk https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/silviaamsonntag.rss
Die FFH-Hitverhörer https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/hitverhoerer.rss
FFH-Nachrichten: News aus Hessen, Deutschland und der Welt https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/news.rss
FFH-Podcast: Die größten hessischen Sportwunder https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/sportwunder.rss
Wir-lieben-Hessen Lexikon mit Mundstuhl https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/hessenlexikon.rss
Lacherando - der Witze-Lieferdienst https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/lacherando.rss
Willkommen in der Dummboldt-Schule https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/dummboldtschule.rss
Märchen als Krimi https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/maerchenalskrimi.rss
Die FFH-Comedykeller-Promi-Ausgaben https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/comedykellerpromis.rss
Promis bei Ankes Tanke https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/ankestankepromis.rss
Hessens Next Topwitz https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/hessensnexttopwitz.rss
Julias Blind Date https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/juliasblinddate.rss
Achtung Alexa! https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/achtungalexa.rss
Der Montags-Maxi https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/montagsmaxi.rss
Ferien mit Mundstuhl https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/sommerferienmitmundstuhl.rss
FFH Star-Channel https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/ffh-star-channel.rss
Die FFH von Zuhause-Show - der Podcast https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/zuhauseshow.rss
Abgeschminkt & Unverblümt https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/abgeschminktunverbluemt.rss
Mirja aus Hümme https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/mirjaaushuemme.rss
Familie damals... und heute https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/familiedamalsundheute.rss
Til erzählt Witze https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/tilerzaehltwitze.rss
Jogis Weltmeister-Kabine https://resource.ffh.de/podcasts/ffh/jogi.rss
Anzeige
nach oben