© glomex, 06.08.2022

Frankreich: - Geschwächter Belugawal steckt in der Seine fest

Es ist nicht das erste Mal, dass sich ein großer Wal in dem französischen Fluss Seine verirrt hat. Wieder steckt ein geschwächter Belugawal fest. Die zuständige Präfektur kämpft um sein Übereleben.

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
 

Waldbrand bei Münster Feuer wohl nicht vor Freitag gelöscht

Auch am Montag kämpft die Feuerwehr noch immer gegen einen großen Waldbrand in…

 

Löschbagger im Einsatz Immer noch Glutnester im Wald bei Haiger

Im Kampf gegen die Glutnester nach den Waldbränden im Lahn-Dill-Kreis soll jetzt…

 

Patricia Schlesinger als RBB-Intendantin abberufen

Der RBB zieht weitere Konsequenzen aus der Schlesinger-Affäre. Die Intendantin…

 

RBB-Rundfunkrat beruft Schlesinger als Intendantin ab

Der RBB zieht weitere Konsequenzen aus der Schlesinger-Affäre. Die Intendantin…

 

Teich ausgetrocknet: Helfer retten mehr als 100 Karpfen

Mehrere Helfer haben mehr als 100 Karpfen aus einem fast ausgetrockneten Teich…

 

Historischer Tiefstand: Rheinpegel bei Emmerich sinkt weiter

Wegen der anhaltenden Trockenheit hat der Pegelstand des Rheins in Emmerich kurz…

 

Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

Die Top-Schauspielerin und der Top-Manager: Maria Furtwängler und Hubert Burda…

 

Gasumlage von 2,4 Cent beschlossen: So teuer wird es nun

Nun haben Gaskunden Gewissheit. Die Höhe der staatlichen Gasumlage, die ab…

 

Aktie im Fokus: Hellofresh holt neuen Schwung dank optimistischer Aussagen

Die Anleger greifen nach endgültigen Quartalszahlen von Hellofresh mit neuem…

 

60 Sekunden Wirtschaft am 15.08.2022

Chinas Wirtschaft zeigt weiter Anzeichen von Schwäche - Henkel erhöht…

 

Kommt «Querdenken»-Gründer Ballweg heute aus der Haft?

Kommt der inhaftierte "Querdenken"-Gründer Michael Ballweg wieder auf freien…

 

Teurer Winter? Höhe der Gasumlage wird bekanntgegeben

Gaskunden haben bald Gewissheit, wie hoch die staatliche Gasumlage ab Herbst…

nach oben