© glomex, 24.11.2022
Video > Nachrichten >

Die Asylkrise in Belgien: Symptom für ein europäisches Versagen?

Die Asylkrise in Belgien: - Symptom für ein europäisches Versagen?

Humanitäre Organisationen schlagen Alarm: Die Lage ist so kritisch, dass selbst Menschen, die bereits einen Asylantrag gestellt haben, keine Unterkünfte haben.

Empfehlungen
Inhalt wird geladen
Anzeige
 

DFL-Geschäftsführerin Donata Hopfen hört Ende des Jahres auf

Donata Hopfen übernimmt erst zu Jahresbeginn als Geschäftsführerin bei der…

 

Putin: Krieg gegen die Ukraine kann «langer Prozess» werden

Rund neuneinhalb Monate nach dem Einmarsch in die Ukraine schließt der russische…

 

Hunderte Menschen nehmen Abschied von 14-Jähriger

Zwei Tage nach der blutigen Gewalttat auf einem Schulweg in Illerkirchberg wurde…

 

Hansi Flick bleibt Fußball-Bundestrainer

Hansi Flick bleibt Bundestrainer. Beim einstigen Münchner Titeltrainer war die…

 

Flick verlässt Hotel nach DFB-Krisengespräch kommentarlos

Hansi Flick hat nach einem rund zweistündigen Krisengespräch mit DFB-Präsident…

 

Staatsfeinde bereiten sich auf den «Tag X» vor

Geheime Allianzen, finstere Verschwörungen, staatliche Institutionen, die nicht…

 

Harry und Meghan: Preis für Engagement gegen Rassismus

Kurz vor dem Erscheinen ihrer mit Spannung erwarteten Netflix-Dokumentation sind…

 

Ampel-Regierung: Zwei Drittel der Deutschen unzufrieden

Nach einem Jahr Ampel-Regierung zeigt sich die Koalition mit ihrer Arbeit…

 

Kinderärzte warnen vor Krise Maskenpflicht hilft nicht

Kinderärztepräsident Thomas Fischbach befürchtet eine Verschärfung der…

 

Reichsbürgers-Razzia: Kopf soll Adeliger aus Hessen sein

Sie glauben an den "tiefen Staat", planten einen Umsturz. Mehrere Tausend…

 

Frühere AfD-Abgeordnete bei Reichsbürger-Razzia festgenommen

Zu den Verdächtigen, die bei der bundesweiten Razzia gegen die sogenannte…

 

Aktie im Fokus: K S leiden unter Nachrichten von US-Konkurrent Mosaic

Negative Nachrichten des US-Düngerherstellers Mosaic belasten die Aktien des…

nach oben